Coronavirus: Die Checkliste für Pferdebesitzer, die in Quarantäne müssen

Notfallplan-Corona-St-GEORG

Corona-Notfallplan für den Stall. (© www.st-georg.de)

Was tun, wenn der Reiter/Pferdebesitzer an COVID-19 erkrankt oder in Quarantäne muss und sein Pferd nicht mehr versorgen kann? Dann braucht man einen Plan B, eine Checkliste mit allen wichtigen Details! Wir haben da mal etwas vorbereitet.

In der aktuellen Ausnahmesituation gilt es, Solidarität zu zeigen – mit den Nachbarn im Haus, nebenan und auch im Stall beim Pferd. Wer gezwungen ist, wegen der Corona Pandemie zuhause zu bleiben, ist auf Hilfe angewiesen.

Damit Sie es Ihren guten Geistern so einfach wie möglich machen und Ihr Pferd optimal versorgt ist, gilt es, auf den Ernstfall vorbereitet zu sein. Wir haben eine entsprechende Checkliste für Sie zusammengestellt.

Ausgefüllt und vor der Box Ihres Pferdes oder im Spind aufgehängt, finden die Helfer dort alle Informationen, die für den Umgang mit dem betreffenden Pferd wichtig sind. Etwa, welche Medikamente wann in welcher Dosis gegeben werden, mit welchen anderen Pferden der Vierbeiner auf die Weide bzw. den Paddock darf, ob er dabei Gamaschen und Decke trägt, wer reitet, wer longiert etc.

Zudem haben wir noch einige nützliche Tipps gesammelt, die im Zweifelsfall das Leben mit Corona leichter machen können.

Hier finden Sie den Notfallplan zum Herunterladen, Ausfüllen und Ausdrucken:

Download (PDF)

Außerdem haben wir hier auch noch ein Formular im Falle einer Ausgangssperre vorbereitet.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.