Schlagwort: Corona

Londoner (Therapie-)Reitstall in Not braucht Hilfe

Londoner (Therapie-)Reitstall in Not braucht Hilfe

Wer mit Pferden zu tun hat, weiß, wie wichtig sie für unser Wohlbefinden sind. Die Park Lane Stables in London sind nicht nur einer der letzten urbanen Reitbetriebe, sie sind auch Anlaufstelle für Therapeutisches Reiten und ein wichtiger Teil ihrer Gemeinde. Doch nun steht der Betrieb vor dem Aus.

Dubioses FEI-Vorgehen bei Starterfeld Weltcup-Finale Dressur

Dubioses FEI-Vorgehen bei Starterfeld Weltcup-Finale Dressur

Stell dir vor, es ist Weltcup-Finale 2021 und niemand weiß so genau, welcher Dressurreiter an den Start gehen darf. Mit einer Regeländerung, bedingt durch Corona, hat der Weltreiterverband (FEI) die Verteilung der 18 Startplätze geändert. Offiziell mitgeteilt hat die Federation es aber niemandem, auch nicht dem internationalen Dressurreiter Club (IDRC). Nun wittern die „Nicht-Europäer“ einen Komplott. [UPDATE, 6.1.]

Die Kehrseite von Corona …

Die Kehrseite von Corona …

… kann ganz erfreulich sein, denn viele Topreiter sehen ihre Familien jetzt mehr und viele junge Pferde, die sonst so mitlaufen, bekommen jetzt die Aufmerksamkeit des Chefs. Aber das ist es auch schon mit den guten Nachrichten. Für die meisten von uns heißt es wie schon im Frühjahr: Zähne zusammenbeißen und durchhalten – bis zur Impfung, auf die wir hoffentlich nicht bis zum Sankt Nimmerleinstag warten müssen.

Partner Pferd auf Ende März 2021 verschoben

Partner Pferd auf Ende März 2021 verschoben

Die Veranstalter der Partner Pferd 2021 in Leipzig haben den Termin des Turniers um zwei Monate nach hinten geschoben. Damit wäre es eine späte Weltcup-Qualifikation in Deutschland, wenn es 2021 überhaupt ein Weltcup-Finale geben wird.