Dressurolympiasiegerin Ulla Salzgeber mit neuem Pferd und neuem Zuhause

Ulla Salzgeber

Ulla Salzgeber (© Toffi)

Ulla Salzgeber hat ihrer Sammlung talentierter fuchsfarbener Dressurpferde ein weiteres hinzugefügt und sich zugleich erfolgreich nach einer neuen Bleibe für ihre Vierbeiner umgesehen.

Ulla Salzgeber berichtet, sie und die Besitzer ihrer bisherigen Anlage im bayerischen Blonhofen hätten sich „in gutem Einvernehmen“ getrennt. Salzgeber sagt, sie habe den Vertrag selbst bis Ende des Jahres gekündigt. Ihre Pferde ziehen nun um ins Pferdesportzentrum Ettringen der Familie Wenzel, die eigentlich eher Springreiter sind.

Außerdem hat die Mannschaftsolympiasiegerin von 2004 ein neues Pferd: den fünfjährigen Dankeschön, den sie als Dundee gekauft und dann umgetauft hat. Er ist ein Hannoveraner Don Frederico-Londonderry-Sohn aus der Zucht von Joachim Kluge, der unter Salzgebers Bereiter Frank Freund bereits eine Dressurpferdeprüfung der Klasse A für sich entscheiden konnte. Zuvor war er überwiegend in Reitpferdeprüfungen von Dirk Seewald vorgestellt worden.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.