FEI Awards 2016: Jetzt Ihre Favoriten nominieren!

Die Gewinner der FEI-Awards 2015. Die zweite von links ist Hollywood-Legende Bo Derek, die den Gewinnern ihre „Pferdesport-Oscars“ überreicht hat.

Die Gewinner der FEI-Awards 2015. Die zweite von links ist Hollywood-Legende Bo Derek, die den Gewinnern ihre "Pferdesport-Oscars" überreicht hat. (© FEI)

Auch in diesem Jahr werden besonders verdiente Pferdesportpersönlichkeiten wieder mit den FEI Awards geehrt. Ihre Meinung ist gefragt!

Am Sonntag, 18. September, endet die Nominierungsfrist für die FEI Awards 2016. Es verbleiben also noch vier Tage, in denen Pferdefreunde weltweit ihre Favoriten in den Kategorien Rising Star, Best Athlete, Against all Odds, Best Groom und Solidarity wählen können.

Wer ist ihr Favorit unter den Nachwuchsreitern, Spitzensportlern usw.? Ihre Stimme können Sie unter www.feiawards.org abgeben.

Die Gewinner der Awards werden bei der großen FEI Gala im Rahmen der FEI Generalversammlung im November in Tokio vor rund 350 Gästen geehrt.

FEI Generalsekretärin Sabrina Ibáñez erklärte, sie hätten bereits jetzt so viele Einsendungen erhalten, dass man daran ablesen könne, wie sehr der Pferdesport die Aufmerksamkeit der Fans weltweit erregt hat. Gleichwohl würden sie die Nominierungen weiter offen halten. „Helden, Heldinnen, inspirierende Persönlichkeiten, die niemals aufgeben und uns „Wow!“ denken lassen sind das, was wir mit den Awards feiern wollen. Also stimmt ab und teilt uns mit, von wem ihr glaubt, dass er/sie dieses Jahr geehrt werden sollte!“

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.