PM Awards 2016 – die Gewinner

bildschirmfoto-2016-11-04-um-12-31-37

Zum zweiten Mal ehren die Persönlichen Mitglieder (PM) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) verdienstvolle Förderer des Reitsports, die sonst eher im Hintergrund agieren. Das ändert sich am 7. Dezember. Dann werden alle Augen auf sie gerichtet sein.

Denn dann findet im Sophiensaal in Warendorf die feierliche Preisverleihung der PM Awards statt. Und dies sind die Gewinner:

Kategorie „Gemeinsam engagiert“

Ein ganz besonderes Projekt gewinnt dieses Jahr den PM Award in der Kategorie „Gemeinsam engagiert“: die Gruppe „Ärzte im Reitsport“. Dahinter verbirgt sich ein fünfköpfiges Team mit vier Ärzten (Dr. Patrick Dißmann, Dr. Manfred Giensch, Prof. Dr. Norbert Meenen und Dr. Christian Schröter) sowie der CDV-Vorsitzenden Nicole Sollorz. Die „Ärzte im Reitsport“ sind dem Club Deutscher Vielseitigkeitsreiter (CDV) angeschlossen, der wiederum zum Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband gehört. Als Fans des Reitsports und insbesondere der Vielseitigkeit setzen alle Mitglieder der Gruppe sich für mehr Sicherheit und bessere und schnellere medizinische Versorgung bei Unfällen ein. Bereits mehr als 100 Ärzte und Rettungsmitarbeiter wurden durch die „Ärzte im Reitsport“ geschult. Den Vorschlag, diese fünf Experten für den PM Award zu nominieren, hatte Doppelolympiasieger Hinrich Romeike eingereicht.

Kategorie „Retter in der Not“

Hier geht der Preis an Tom Eckert, Tanja Schaffarz und Julia Budnik. Die drei haben in einer mutigen Aktion im Sommer fünf verwahrloste Pferde aus einem Stall in Leutenberg befreit. Seitdem kümmern sie sich um die Tiere, die noch immer der tierärztlichen Betreuung bedürfen.

Kategorie „Verdienstvolle Förderer“

Hier wurde Brigitte Förstner aus Wasserburg am Inn mit den meisten Stimmen bedacht. Dank ihrem Engagement und mit Hilfe ihrer Ammenstute Frau Vogel konnte sie 19 verwaisten Fohlen einen glücklichen Start ins Leben ermöglichen. Sie funktionierte ihren Stall zur Säuglingsstation um und kümmerte sich rund um die Uhr um die Pferdekinder. Inklusive Flasche geben im Stundentakt.

Feierliche Preisverleihung

Die Preisverleihung findet im feierlichen Rahmen in Warendorf statt. Die Preisträger werden vorgestellt und können sich auf eine eigens für die PM Awards angefertigte Trophäe des Künstlers Wolfgang Lamché freuen. Namhafte Laudatoren halten die Reden. Durch den Abend führt Christoph Hess.

Infos und Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/pm-award/pm-award

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.

Schreibe einen neuen Kommentar