David Wills Colorit demnächst in Galmbacher Hengstkollektion

Colorit unter David Will (© Reumann)

Keine Sorge, der elfjährige interessant gezeichnete Württemberger Cosiano-Capitol-Sohn Colorit bleibt David Will und damit dem Sport erhalten. Lediglich das züchterische Management soll nun das Gestüt Galmbacher übernehmen.

Das hat die Besitzer-Familie Isaak aus Künzelsau in Baden-Württemberg beschlossen. Klaus Isaak: „Nach solchen Erfolgen im internationalen Top-Sport möchten wir zusammen mit Galmbacher auch die züchterische Karriere von Colorit forcieren. Als Vorsitzender der süddeutschen Hengsthalter ist Tobias Galmbacher für mich stets ein Ansprechpartner. Und so kamen wir letztens in netter Runde auf die Idee, das züchterische Management des Hengstes zukünftig gemeinsam zu betreiben.“

Unter dem 26-jährigen David Will, Mitglied des B2-Kaders, siegte der Hengst aus der Zucht von Hans-Dieter Weimer in Bondorf im Weltcupspringen von ’s-Hertogenbosch, in der Mannheimer Badenia 2013 und im Großen Preis von München 2012.

www.galmbacher.com