München: Rüdiger Renner siegt in der zweiten Qualifikationsprüfung

Rüdiger Renner auf Celano

Auf dem Hufeisenplatz in München holte sich der Zweitplatzierte aus der ersten Qualifikation, Rüdiger Renner heute die goldene Siegerschleife.

Gestern blieb er noch hinter dem Neuseeländer Bruce Goodin zurück, heute war er nicht zu bremsen: Rüdiger Renner holte auf Celano den Sieg in der zweiten Qualifikation zum Großen Preis von München. Sein zwölfjähriger Con Capitol-Sohn blieb fehlerfrei in einer Zeit von 70,19 Sekunden.

Platz zwei ging nach Argentinien: José Maria (jr) Larocca kam mit Matrix v. Cardento ebenfalls ohne Fehler in 70,55 Sekunden ins Ziel.

Dritter mit null Fehlerpunkten und in einer Zeit von 71,35 Sekunden wurde Michael Klötz auf Dipylon v. Dinglinger.

Alle weiteren Ergebnisse finden Sie hier.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.