Münster: Eröffnungsspringen für Katrin Eckermann

Microsoft Word – Akkreditierungsformular 2012.doc

Logo Turnier der Sieger

Gestern drehte sich beim Turnier der Sieger in Münster alles um die Dressur, heute sind die Springreiter dran. Erste Siegerin 2016 darf sich Katrin Eckermann nennen.

Mit der achtjährigen KWPN-Stute Dukendy v. Sable Rose (bzw. Calvados) sicherte Katrin Eckermann sich das Eröffnungsspringen über 1,40 Meter gegen die Uhr. Zweiter wurde Toni Haßmann auf dem westfälischen Wallach Bien-Aimee De La Lionne v. Balou du Rouet vor seinem jüngeren Bruder Felix im Sattel seines in Brasilien gezogenen Brazonado v. Baluarte.

Der einzige nicht Deutsche, der es vermochte, die schwarz-rot-goldene Phalanx der Platzierten zu durchbrechen, war der Ire Jack Dodd auf dem Selle Français-Hengst Quarto Mail v. Cardento-Alligator Fontaine. Das Paar belegte Platz acht.

 

Alle Ergebnisse aus Münster finden Sie hier.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.