Ocala: Nationenpreis an Team Kanada

Longines FEI Nations Cup™ Ocala FL

Von links nach rechts das Siegerteam aus Kanada: Francois Lamontague, Ian Millar, Chef d'Equipe Mark Laskin, Eric Lamaze und Tiffany Foster (© FEI/Shannon Brinkman)

Nach Abu Dhabi sind auch die USA in die Nationenpreis-Saison gestartet. Erste von drei Stationen war Ocala in Florida. Aus Deutschland war auch ein Team vertreten.

Hinter den Springreitern liegt das erste Nationenpreis-Wochenende. Damit ist der Kampf um die Tickets für das Finale in Barcelona (ESP) offiziell gestartet. Der Mittlere und Nahe Osten startete mit dem Turnier in Abu Dhabi (UAE), die USA richteten die erste von drei Stationen in Ocala, Florida, aus.

Deutschland stark angefangen

Sechs Nationen waren in Ocala gemeldet. Darunter das deutsche Team aus André Thieme, Christian Heineking, Markus Beerbaum und dessen Frau Meredith. Dietmar Gugler leitete die Equipe. Die Deutschen starteten gut, lediglich vier Strafpunkte nahmen sie aus dem ersten Umlauf mit und lagen damit gleichauf mit Kanada. Im zweiten Umlauf schlug dann das Pech zu: Christian Heineking ist mit Nkh Caruso v. Cash and Carry ausgeschieden – damit war das Streichergebnis schon gesetzt – André Thieme und Markus Beerbaum kamen mit jeweils zwölf Strafpunkten aus dem Parcours. Die beste Performance legte Meredith Michaels-Beerbaum mit ihrer zehnjährigen KWPN-Stute Daisy hin: vier Zähler aus beiden Umläufen. Die Punkte summierten sich auf 32, das reichte nur noch für den fünften Platz.

Die Kanadier konnten ihr Niveau aus dem ersten Umlauf halten, das Konto wies am Ende acht Strafpunkte auf. Damit sicherten sich Francois Lamontagne, Tiffany Foster, Ian Millar und Eric Lamaze den Jackpot von 128.694 Dollar (umgerechnet circa 104.000 Euro).

An zweiter Stelle platzierte sich das Team aus Brasilien mit 16 Strafpunkten und der letzte Podiumsplatz wurde zweimal vergeben: Die Mannschaften aus Irland und den USA hatten jeweils 24 Strafpunkte.

Die nächsten Etappen

Als nächstes steht für die USA das Turnier im mexikanischen Coapexpan an, das vom 19. bis 22. April ausgetragen wird. Die europäische Liga feiert eine Woche später ihren Auftakt in Samorin (SVK). Das ist auch die erste offizielle Etappe der Deutschen.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.