Rodrigo Pessoa zum Aktivenvertreter im FEI-Springausschuss gewählt

Rodrigo Pessoa auf Cadjanine Z

Stuttgart Schleyerhalle 17.11.2013 Stuttgart German Masters hier Springen Grofler Preis (Weltcup-Qualifikation): Rodrigo Pessoa (BRA) und Cadjanine Foto: ©Julia Rau Am Schinnergraben 57 55129 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199 R¸sselsheimer Volksbank BLZ 500 930 00 Kto.: 6514006 Es gelten ausschliesslich meine Allgemeinen Gesch‰ftsbedingungen (© Julia Rau)

Jede Disziplin, die unter dem Dach des Weltreiterverbands FEI organisiert ist, hat einen Aktivensprecher. Der brasilianische Olympiasieger von 2004, Rodrigo Pessoa, wurde von den Springreitern ausgewählt.

Als Aktivenvertreter im Springausschuss des Weltreiterverbands FEI vertritt Pessoa die Belange seiner Kollegen vor dem wichtigsten Gremium im Springsport überhaupt. Einen Repräsentanten wie ihn gibt es in jeder Disziplin. Die Legislaturperioden der „Neuen“ beginnen mit Abschluss der FEI-Generalversammlung am 14. Dezember, wo auch Wahlen anderer FEI-Ämter anstehen. Pessoa wurde bei einer weltweiten Abstimmung direkt von den Reitern gewählt. Er sagte: „Ich fühle mich geehrt, von meinen Kollegen auf der ganzen Welt ausgewählt worden zu sein. Ich werde sie mit Einsatz und Hingabe vertreten.“ Ingmar de Vos, der FEI-Generalsekretär, sprach über die Rolle des Aktivensprechers: „Unsere Athletenrepräsentanten spielen eine entscheidende Rolle in der Führung des Pferdesports, indem sie die Stimme unserer Athleten sind und aktiv an der Entwicklung des weltweiten Sports teilhaben. Daher ist es nur recht und billig, dass die Athleten selbst bestimmen, wer sie vertreten darf.“

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.