US-Springpferd Cadett in Rente

Cadett und Ashlee Bond auf dem Weg zum Sieg im Preis von Europa beim CHIO Aachen 2009

Aachen CHIO 01.07.2009 Springen Preis von Europa: die Siegerin Ashlee Bond (USA) und Cadett Foto: Julia Rau (© Julia Rau)

Mit 16 Jahren verabschiedet sich der Cor de la Bryère-Sohn Cadett in Rente. Unter der US-Amerikanerin Ashlee Bond war er die Überraschung beim CHIO Aachen 2009, als die beiden als Quasi-Nobodys den Preis von Europa für sich entschieden.

Darüber hinaus waren der 16-jährige Fuchs und seine 28-jährige Reiterin zweimal beim Weltcup-Finale dabei, 2009 in Las Vegas und 2011 in Leipzig. Außerdem konnten sie zahlreiche Erfolge verbuchen in Spruce Meadows, La Baule, Burbank oder auch St. Gallen. 2010 standen sie auf der Longlist für die Weltreiterspiele in Kentucky. Nun also darf der verdiente Sportler sein Altenteil genießen.

Quelle

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.