Burghley Horse Trials 2020 abgesagt

Burghley-Sieg mit gebrochenem Bein – das kann wohl nur Michael Jung!

Michael Jung und Sam waren auch schon siegreich in Burghley. (© www.burghley-horse.co.uk/Peter Nixon, www.nixonphoto.zenfoliio.com)

Nun wurden auch die Burghley Horse Trials abgesagt, die dritte Station des Grand Slam der Vielseitigkeit. Zwei CCI5*-L planen aber noch immer, trotz der Corona-Pandemie.

Die ist auch der Grund für die Absage der Burghley Horse Trials, die vom 2. bis 6. September hätten stattfinden sollen. Von Seiten der Veranstalter heißt es:

„Das ist das erste Mal seit Gründung des Turniers 1961, dass wir die Burghley Horse Trials absagen müssen. Aber wir müssen verantwortungsbewusst handeln und unsere absolute Priorität ist die Gesundheit und Sicherheit unserer Gemeinschaft inklusive derer, die direkt mit dem Turnier zu tun haben, unserer Besucher, Sponsoren, Reiter, Besitzer, Helfer, Aussteller und Vertragspartner.“

Der Vorsitzende des Turnierveranstaltungskomitees, Sir Richard Jewson, sagte: „Eines der schönen Dinge daran, mit den Land Rover Burghley Horse Trials zu tun zu haben, ist, dass man immer wieder daran erinnert wird, wie sehr dieses ikonische Turnier von all jenen geliebt wird, die es auf die Beine stellen, daran teilnehmen und es besuchen. Wir wissen die Unterstützung und die Kooperation, die wir in dieser schwierigen Zeit erfahren haben, so sehr zu schätzen. Nicht zuletzt von unserem Titelsponsor Land Rover. Wir wünschen allen das Beste in diesen ungewissen Zeiten.“

2021 soll das Turnier vom 1. bis 5. September stattfinden. 2020 hätte das letzte Turnier sein sollen, bei dem Captain Mark Phillips für den Aufbau verantwortlich zeichnet. Ab 2021 sollte Derek di Grazia übernehmen, der auch schon in Kentucky tätig ist.

Hoffnung

Von den weltweiten CCI5*-L sind fünf bereits abgesagt worden: Adelaide, Kentucky, Badminton, Luhmühlen und nun auch Burghley. Zwei Turniere planen aber noch, beide im Herbst: Pau, Frankreich, vom 22. bis 25. Oktober und Maryland, USA, vom 15. bis 18. Oktober.

Letzteres feiert sein Fünf-Sterne-Debüt. Sonst gab es weltweit nur sechs CCI5*-L-Prüfungen. Maryland erweitert den Kreis dieses Jahr zum ersten Mal.

www.horseandhound.co.uk

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.