CCI5*-L Vielseitigkeit in Kentucky abgesagt

Kentucky-5*-cancelled

Kentucky Fünf-Sterne-Turnier abgesagt (© https://kentuckythreedayevent.com)

Aufgrund der Corona-Situation haben die Organisatoren des CCI5*-L in Kentucky, USA, beschlossen, das Turnier für dieses Jahr abzusagen.

Das traditionsreiche CCI5*-L in Kentucky hätte vom 22. bis 25. April stattfinden sollen. Von Seiten der Veranstalter heißt es in der Pressemitteilung zur Absage des Turniers:

„Wir haben mit US Equestrian (der US-amerikanischen FN, Anm. d. Red.), dem Kentucky Horse Park und den staatlichen und örtlichen Behörden verschiedene Szenarien in Erwägung gezogen. Doch aufgrund der vielen Unsicherheiten in Bezug auf die Covid-19 Pandemie, wäre es für den US-Verband verfrüht, die Begrenzung der Zuschauerzahlen aufzuheben. Angesichts der Bedeutung der Gesundheit von Zuschauern und Teilnehmern, sehen wir aktuell nur eine Möglichkeit, nämlich das Fünf-Sterne-Turnier abzusagen.“

Es soll allerdings andere Turniere im Kentucky Horse Park geben, die dann ohne Zuschauer durchgeführt werden können. Diskutiert wird zum Beispiel ein CCI4*-S, bei dem dann wahrscheinlich diejenigen Reiter und Pferde dabei wären, die eigentlich am Fünf-Sterne-Turnier teilgenommen hätten. Auch ein Springturnier ist im Gespräch.