Holsteiner Verband: Frührjahrskollektion mit Erfolgen und Buschperspektiven

Am 29. März findet in der Fritz-Thiedemann-Halle von Elmshorn die Fürhjahrsauktion des Holsteiner Verbands statt. Neben bereits turniererfahrenen und -erfolgreichen Springpferden werden auch einige Buschkandidaten dabei sein – zu besichtigen erstmals am 18. März.

Am Dienstag, 18. März, um 19.00 Uhr, werden die 27 vier- bis siebenjährigen Auktionskandidaten das erste Mal öffentlich gezeigt. Im Anschluss daran können Interessenten ihren Kandidaten ausprobieren. Ich denke, wir können uns über eine interessante Kollektion mit guten Pferden freuen, meint Auktionsleiter Peter Glisic, der seinen Kunden Pferde für Dressur, Vielseitigkeit und Springen sowie für den amerikanischen Huntersport im Rahmen der Auktion anbieten kann.

Die beiden Dressuraspiranten, die vierjährige La Belle v. Larimar-Alcatraz sie hat Reitpferdeprüfungen gewonnen – und der siebenjährige Perlit v. Paramount-Lancer II, sind bereits turniererprobt. Auch die – internationalen – Buschreiter, die immer wieder in Schleswig-Holstein nach passenden Pferden suchen, sollten bei dieser Auktion fündig werden: Abstammungen wie Contender-Heraldik xx, Ibisco xx-Corofino I oder Calido I-Painters Row xx lassen einiges für diese Disziplin erhoffen.

Das Hauptaugenmerk liegt dennoch einmal mehr auf den Springpferden, von denen das Gros der älteren die Fünf- und Sechsjährigen schon erfolgreich auf Turnieren vorgestellt wurden. Vor allem die älteren Pferde sollten mit ihrer Erfahrung für den Amateurreiter, der Spaß und Erfolg in Springprüfungen haben will, hoch interessant sein, findet Peter Glisic. Für die Vereinbarung eines individuellen Probetermins oder für weitere Informationen zu dem diesjährigen Auktionslot steht Ihnen das Holsteiner Auktionsteam gern unter der Telefonnummer 04121-49 79 24 zur Verfügung.

Trainingszeiten das Auktionsprogramm

Dienstag, 18.03.
19:00 Uhr Präsentation der Auktionspferde, anschl. Gelegenheit zum Ausprobieren

Mittwoch, 19.03. bis Mittwoch, 26.03.

jeweils 09:00 bis 12:00 Uhr Offizielles Training mit anschließendem Ausprobieren

Samstag 29.03.
16:00 Uhr Präsentation der Auktionspferde 19:00 Uhr Beginn der Auktion

Anschließend Auktions-Party

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.