Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen mit neuem Geschäftsführer und Zuchtleiter

christian_kubitz-KT18_DSC8684ret-foto-reumann-3

Christian Kubitz wird Zuchtleiter und Geschäftsführer des Pferdezuchtverbandes Sachsen-Thüringen. (© Reumann)

Christian Kubitz heißt der neue Geschäftsführer und Zuchtleiter des Pferdezuchtverbandes Sachsen-Thüringen. Am 1. Dezember 2019 tritt er seinen neuen Job an.

Der 39-jährige Christian Kubitz stammt aus Salzwedel in der Altmark. Er hat in Kiel seinen Master in Agrarwissenschaften, Fachrichtung Nutztierwissenschaften, gemacht. Die recht knappe Pressemitteilung des Pferdezuchtverbandes Sachsen-Thüringen besagt, es sei Christian Kubitz „möglich gewesen, in den letzten Jahren Erfahrungen in der deutschen und internationalen Pferdezucht zu sammeln“.

Dass Zuchtleitung und Geschäftsführung in einer Hand liegen, ist neu in Sachsen-Thüringen. Die Zuchtleitung in Thüringen hat weiterhin Uwe Mieck unter sich. Dr. Matthias Karwath war Zuchtleiter in Sachsen, geht aber im November in den Ruhestand. Geschäftsführerin war Antje Lembke, die den Verband im ebenfalls im November verlässt.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.