Sport am Wochenende: Nationenpreis-Finale in Barcelona

pvh-190821-springen-1stround-7035

Christian Ahlmann und Clintrexo Z: Ohren gespitzt und schnell weiter zum nächsten Hindernis. (© Pauline von Hardenberg)

Barcelona? Das hatte Bundestrainer Otto Becker eigentlich schon aus dem Terminkalender gestrichen. Da aber nicht alle qualifizieren Verbände eine Mannschaft schicken konnten, darf Deutschland nun doch noch im Nationenpreis-Finale an den Start gehen.

Internationales Offizielles Nationenpreis-Finale Springen (CSIO5*) in Barcelona/ESP

Als Nachrücker der Europa Division 1 reist Deutschland zum Nationenpreis-Finale ans Mittelmeer. Eine Qualifikation aus eigener Kraft hatte die Equipe rund um Bundestrainer Otto Becker bei der letzten Etappe in Dublin verpasst. Da allerdings mehrere Verbände aus dem Mittleren Osten auf ihren Startplatz verzichteten, darf Deutschland nun doch im Finale reiten. Das Team ist fast das gleiche wie bei den Europameisterschaften in Rotterdam, lediglich Simone Blum ist schon in der Babypause. Dafür werden Laura Klaphake und Maurice Tebbel in Barcelona die deutschen Farben vertreten. Hinzu kommen die Vize-Europameister Marcus Ehning, Daniel Deußer und Christian Ahlmann.

Weitere Informationen unter www.csiobarcelona.com

 

Internationales Springturnier „Riesenbeck International Indoors“ (CSI2*/CSiYH1*) Weitere Informationen unter riesenbeck-international.com

 

Internationales Springturnier (CSI4*) in Tetouan/MAR
Marco Litterscheidt (Rheinbach)
Weitere Informationen unter www.mrt.ma

 

Internationales Springturnier (CSI3*) in Beijing – Chaoyang Park/CHN
Marco Hanke (Fürstenau)
Weitere Informationen unter http://equestrian.sport.org.cn

 

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI3*-W) in Sacramento/USA
Soehnke Theymann (Deutschland); Mathis Schwentker (Kirchdorf)
Weitere Informationen unter www.westpalmsevents.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) in Gorla Minoe/ITA
CSI3*: Hans-Günther Blum (Zolling); Toni Haßmann (Neuenkirchen); Lisa-Marie Mailand (Trittau); Nicola Pohl (Marburg); Pia Reich (Bad Bellingen); Marcel Wolf (Gailingen)
CSI1*: Wilhelm Haberl (Trostberg); Tina Hensel (Chemnitz)
Weitere Informationen unter www.equieffe.it

 

Internationales Dressurturnier (CDI3*/J) in Keysoe/GBR
CDI3*: Claudia Dörn (Hilter a.T.W.
CDIJ: Nele Brosswitz (Iserlohn)
Weitere Informationen unter www.keysoe.com

 

Internationales Pony-Dressurturnier (CDIP) in Nice/FRA
Diana de Meo (Eichenzell); Paulina von Wulffen (München)
Weitere Informationen unter www.nicecheval.com/cdi2019

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S/3*-L/2*-S)  in Lignieres/FRA
CCI4*: Michael Jung (Horb); Christoph Wahler (Warendorf)
CCI3*-L: Faye Füllgraebe (Horb); Michael Jung (Horb)
CCI2*-S: Chayenne Peters (Reichenau); Christoph Wahler (Warendorf)
Weitere Informationen unter www.aceva.e-monsite.com

 

Internationales Distanzturnier (CEI3*/2*/1*) in Madine/FRA
CEI3*: Marvin Nonnemacher (Schotten)
CEI2*: Sabrina Arnold (Kirchheim)
CEI1*: Conny Reinacher (Bötzingen)
Weitere Informationen unter E-Mail: evelyneschwenker572@gmail.com

 

Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung
CSI 2*/YH Barbizon/FRA vom 4. bis 6. Oktober; www.ecurie-bost.fr
CSI 2*/YH Opglabbeek/BEL vom 3. bis 6. Oktober; www.sentowerpark.com
CSI 2*/YH Wiener Neustadt- Arena Nova vom 3. bis 6. Oktober; www.csi-arenanova.at
CSI 2*/1*/YH MET Oliva vom 1. bis 6. Oktober; www.metoliva.com
CSI 2* Tryon/USA vom 1. bis 6. Oktober; www.tryon.com

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.