Schutzvertrag fürs Pferd

Bildschirmfoto 2018-05-17 um 10.22.45

Ein Traum, wenn der Rentner zum Beistellpferd wird und seinen Lebensabend genießen kann. Doch Vorsicht! Schließen Sie vorher einen Schutzvertrag fürs Pferd ab. (© www.slawik.com)

Auch der feurigste Mustang hat irgendwann mal Rücken, oder Bein. Oder beides. Wenn die Zeit des aktiven Reitens, bzw. Gerittenwerdens vorbei ist, fängt ein nächster Lebensabschnitt an. Womöglich in der Obhut von Menschen, die sich gut mit Rentnern auskennen. Doch die Erfahrung lehrt: Immer wieder gab es hier unschöne Vorfälle. Deswegen: Vertrag abschließen!

Zeit für den Ruhestand: Vielen Pferden geht es auch im hohen Alter noch gut genug, um auf der Weide ihr Gnadenbrot zu bekommen. Ein Schutzvertrag regelt den Verkauf eines solchen Pferdes, den Gebrauch und die Pflege und sichert dem Verkäufer u. a. ein Besuchs- und Vorkaufsrecht. Unten stehend können Sie sich einen Schutzvertrag fürs Pferd herunterladen.

Vorsicht ist besser als Nachsicht!

Irgendwie liegt es im Naturell des Menschen, immer an das Gute in anderen Menschen zu glauben. Prinzipiell auch richtig. Doch manchmal kann man sich in seinen schlimmsten Albträumen nicht ausmalen, was mit dem geliebten Vierbeiner passiert, wenn er den Besitzer wechselt. Nicht selten wird mit Beistellpferden, Invaliden oder Rentner Schmu betrieben. Sie werden weitergegeben oder verkauft und plötzlich verliert man als Vorbesitzer sein Pferd aus den Augen. Das mag im ersten Moment sehr schwarz gedacht sein, aber besser man sichert sich vorher ab, als später sagen zu müssen: „Hätte ich mal“.

Des Weiteren kann ein Schutzvertrag auch regeln, wie oft und wann Sie Ihr ehemaliges Pferd besuchen können. Auch, was sie dann mit ihm machen dürfen. Zum Beispiel putzen oder unter bestimmten Bedingungen reiten. Schreiben Sie sich zunächst auf einen Zettel, was Sie in Zukunft noch gerne mit Ihrem Pferd machen möchten. Und reden Sie dann mit dem potenziellen Käufer offen darüber. Sind beide Parteien einverstanden, nehmen Sie die besprochenen Dinge mit in den Vertrag auf. Auch, wenn der Käufer sagt „Haben wir doch so besprochen. Ich halte mein Wort“. Bestehen Sie darauf, sich alles schriftlich geben zu lassen.

Schutzvertrag fürs Pferd herunterladen

Falls Sie noch auf der Suche nach einem Vertrag oder zumindest einem Entwurf sind, dann können Sie sich jetzt einen Schutzvertrag herunterladen. Dieser ist von einem Anwalt im Pferderecht aufgesetzt worden und hat somit eine vollständige Gültigkeit. Hier finden Sie auch noch Pferdekaufverträge privat und gewerblich.

Download (PDF)

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.