Schutzvertrag

Auch der feurigste Mustang hat irgendwann mal Rücken, oder Bein. Oder beides. Wenn die Zeit des aktiven Reitens, bzw. Gerittenwerdens vorbei ist, fängt ein nächster Lebensabschnitt an. Womöglich in der Obhut von Menschen, die sich gut mit Rentnern auskennen. Doch die Erfahrung lehrt: Immer wieder gab es hier unschöne Vorfälle. Deswegen: Vertrag abschließen!

Zeit für den Ruhestand: Vielen Pferden geht es auch im hohen Alter noch gut genug, um auf der Weide ihr Gnadenbrot zu bekommen. Ein Schutzvertrag regelt den Verkauf eines solchen Pferdes, den Gebrauch und die Pflege und sichert dem Verkäufer u. a. ein Besuchs- und Vorkaufsrecht.

Download (PDF)

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.