Dressurreiterin Juliane Brunkhorst nun selbstständig

Bildschirmfoto 2017-11-13 um 15.57.15

Juliane Brunkhorst auf dem Oldenburger Sieger Hit beim Louisdor Preis Finale 2015. (© von Korff)

Dressurausbilderin Juliane Brunkhorst ist nun auf selbstständiger Basis tätig. Sie bleibt allerdings im Kreis Pinneberg, Schleswig-Holstein.

Jahrelang waren Hartwig Burfeind und Juliane Brunkhorst ein eingeschworenes Team. Sie war bei ihm als Bereiterin angestellt, nun hat sie sich selbstständig gemacht. Brunkhorst erklärt: „Hartwig möchte sich mehr auf Coaching und Training konzentrieren. Für mich steht nach wie vor das Ausbilden und Fördern von talentierten Pferden im Vordergrund. Darum sind wir diesen beruflichen Schritt gegangen.“

Allerdings wird Hartwig Burfeind Brunkhorst weiterhin als Trainer unterstützen. Die 34-Jährige hat derzeit zwölf Pferde im Stall, um die sie sich kümmert, darunter weiterhin ihr Erfolgspferd Fürstano v. Fürst Heinrich, mit dem sie zuletzt international unterwegs war. Er gehört anteilig Birgit Madsen und der Pferd24 GmbH. Auch noch vier weitere talentierte Pferde zwischen fünf und zwölf Jahren bildet Brunkhorst für Madsen aus und stellt sie auf Turnieren vor. Darüber hinaus hat sie noch weitere Ausbildungspferde im Stall. „Es ist im Grunde nur ein formaler Schritt, aber es fühlt sich gut an!“, freut sich Brunkhorst.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.