U25 Deutsche Meisterschaften: Hannah Erbe bekommt nachträglich Kür-Silber

m-21-13-d3508-Hannah Erbe-GER-Carlos FRH-RHLD

Hannah Erbe und Carlos bei der U25-DM in Balve 2021. (© von Korff)

Vor gut einer Woche fanden die Deutschen Meisterschaften der U25-Dressurreiter in Balve statt. In der Kür siegte Ellen Richter, Silber ging an Ann-Kathrin Lindner. Hannah Erbe gewann zunächst Bronze, darf sich nun aber aufgrund eines Fehlers ebenfalls über eine Silbermedaille freuen.

Weil im Protokoll versehentlich ein Schreib- bzw. Kommunikationsfehler passiert ist, musste das Ergebnis der U25-Kür von Balve nachträglich korrigiert werden. Folgendes teilte die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) in einer Pressemitteilung mit: „Die Richterin bei E wollte in der Prüfung von Hannah Erbe und Carlos FRH die Note 8,0 für die fliegenden Wechsel von Sprung zu Sprung vergeben, was in der Kommentarspalte des Protokolls auch so festgehalten wurde. Jedoch wurde irrtümlicherweise die Note 7,0 in das Feld getippt, das für die Berechnung der Gesamtnote relevant ist.“

Das neue Ergebnis für Hannah Erbe und Carlos lautet damit 77,775 Prozent – exakt die gleiche Punktzahl hatten auch Ann-Kathrin Lindner und Sunfire erreicht. Daher wird Hannah Erbe nun nachträglich die Silbermedaille verliehen. Die weitere Rangierung in der Prüfung bleibt unverändert. Es war das erste Mal, dass auch in der Altersklasse U25 eine Deutsche Meisterschaft gab. Genau wie im Seniorenlager wurden zwei Meistertitel vergeben: im Grand Prix und in der Kür.