DOSB-Aktion: 1000 Apps für 1000 Vereine

App DOSB

Eine App für den eigenen Reitverein? Ganz umsonst? Das geht! Ein Gewinnspiel im deutschen Sport macht es möglich.

Möglich machte es eine Aktion, die der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB)  zusammen mit dem Softwareunternehmen vmapit GmbH ins Leben gerufen hat: „1000 Apps für 1000 Vereine“ bietet bis Mai 2016 allen interessierten Sportvereinen in Deutschland, eine eigene App programmiert zu bekommen. Die ersten tausend Interessenten, die sich auf der Webseite www.sportdeutschland.de/vereinsapp anmelden, bekommen eine individuelle Smartphone-App für Ihren Verein, sowohl für Android- als auch für iOS-Smartphones. Die Vereine müssen keinerlei Kosten tragen, diese werden für Konzeption, Entwicklung, Design und Veröffentlichung von den Initiatiren, dem DOSB und vmapit, übernommen. Lediglich laufenden Betriebs- und Updatekosten kommen anschließend auf den Verein zu.

Eine solche Vereinsapp kamnn unterschiedliche Funktionen haben: Aktuelle VereinsinfoS, Trainingspläne, Hallenbelegung, Ergebnisdienste, Turnierergebisse oder einen Chat exklusiv für Vereinsmitglieder, Terminmanagement-Modul sowie News via Push-Nachrichten sind denkbare Module. Dazu gibt es Infos aus dem deutschen Sportgeschehen bis hin zur Olympiamannschaft. Selbstverständlich können die Inhalte auch selbst verändert werden.

Um an der Aktion „1000 Apps für 1000 Vereine“ teilzunehmen, können interessierte Vereine dieses Kontaktformular nutzen.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.