Alle Beiträge von: Jan Tönjes


Sieg im Weltcup von Salzburg – Benjamin komplettiert das Werndl-Weekend

Sieg im Weltcup von Salzburg – Benjamin komplettiert das Werndl-Weekend

Mit über 80 Prozent hat Benjamin Werndl mit Daily Mirror die Weltcup-Qualifikation von Salzburg gewonnen. Gemeinsam mit Dorothee Schneider, die mit Faustus Dritte wurde, liegt der Bayer nun in der Gesamt-Weltcupwertung in Führung. Fünf Paare knackten die 79-Prozent-Marke. Darunter auch Fabienne Müller-Lütkemeier.

Teure Springpferde bei Oldenburger Winterauktion

Teure Springpferde bei Oldenburger Winterauktion

Mit einem Durchschnittspreis von rund 25.000 Euro endete die 65. Winter Mixed Sales im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Dabei waren bei dieser Winterauktion Springpferde stark nachgefragt. Den Spitzenpreis erzielte einer der Jumper für 68.000 Euro.

Siegerhengst Oldenburger Körung 2018: Grand Galaxy Win-Sohn aus Stall Helgstrand

Siegerhengst Oldenburger Körung 2018: Grand Galaxy Win-Sohn aus Stall Helgstrand

Keine Millionen-Preise, aber dieselbe Einkaufsgemeinschaft wie auf dem Hannoveraner Hengstmarkt: An der Spitze von sieben prämierten (Dressur-)Hengsten bei der Oldenburger Körung stand ein Hengst aus dem Stall Helgstrand Dressage, an dem nun auch Paul Schockemöhle Anteile besitzt. Platz zwei ging an den Enkel einer „Promi-Oma“.

Nordkorea! Kommentar zu ersten Entscheidungen der FEI-Vollversammlung

Nordkorea! Kommentar zu ersten Entscheidungen der FEI-Vollversammlung

Wiederwahl mit 100 Prozent Zustimmung. FEI-Präsident Ingmar de Vos kann Wahlergebnisse vorweisen, die man sonst nur von totalitären Regimen oder ab und an von der SPD kennt. Eine Disziplin hat der Weltreiterverband auf dem Kieker. Interessanterweise nicht die, die seit Jahren den Pferdesport in Verruf bringt. Ein Kommentar von St.GEORG Chefredakteur Jan Tönjes.