Sport am Wochenende

Ludger Beerbaum und Casello beim Nationenpreis in Aachen 2016

Aller Voraussicht nach wird Barcelona Ludger Beerbaums letzter Auftritt im roten Rock der Nationenpreismannschaft werden. Hoffen wir, dass dieser genauso endet, wie der in Aachen, wo das Team dieses Jahr überlegen den Nationenpreis gewann! (© Pauline von Hardenberg)

Die grüne Saison neigt sich dem Ende entgegen und ehe es demnächst wieder in die Halle geht, gibt es dieses Wochenende noch einmal zahlreiche wichtige Entscheidungen: das FEI-Nationenpreisfinale der Springreiter, die EMs der Junioren und Jungen Reiter Vielseitigkeit und Fahren, dazu diverse weitere Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitsturniere.

Europameisterschaften Fahren Junge Fahrer/Junioren/Children in Schildau

Seit 2012 werden alle zwei Jahre FEI-Europameisterschaften der Nachwuchsfahrer ausgetragen, dieses Jahr im sächsischen Schildau. Drei Altersklassen sind dabei: die Children (12 bis 14 Jahre, nur Pony-Einspänner), die Junioren (14 bis 18, Ein- und Zweispänner Ponys) und die Jungen Fahrer (16 bis 21 Jahre, Ein- und Zweispänner Ponys, Einspänner Großpferde). Die teilnehmenden Nationen dürfen pro Altersgruppe zwei Fahrer schicken. Weil Deutschland dieses Mal Gastgeber sind, dürfen wir mit fünf Fahrern pro Altersgruppe antreten. Die Teams setzen sich aus sechs Fahrern zusammen, maximal zweien je Altersgruppe. Gewertet werden die jeweils besseren Ergebnisse pro Altersgruppe.

Weitere Informationen unter www.pferdesport-arena.de

 

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI2*) in Darmstadt-Kranichstein

Dressurprüfungen bis Grand Prix – ein Highlight wird die Kür unter Flutlicht sein – auf Vier Sterne-Niveau, dazu Prüfungen für Junioren und Junge Reiter sowie Springsport auf Zwei-Sterne-Niveau erwartet Reiter und Zuschauer am Wochenende in Kranichstein.

Weitere Informationen unter www.kranichsteinerhof.de

 

Europameisterschaften Vielseitigkeit Junioren/Junge Reiter in Montelibretti/ITA

Junioren: Emma Brüssau (Schriersheim) mit Donnerstag; Anais Neumann (Nümbrecht) mit Pumuckel; Caecilia Reemtsma (Groß Walmstorf) mit River of Joy; Jerome Robine (Darmstadt) mit Guccimo; Lara Schapmann (Ostbevern) mit Quinzi Royal; Johanna Zantop (Weilheim) mit FBW Santana’s Boy;

Junge Reiter: Rebecca-Juana Gerken (Rümpel) mit Scipio; Hanna Knüppel (Kisdorf) mit Carismo; Tina Krüger (Eching) mit Dolce Mia; Hella Meise (Steinhagen) mit First Flight’s Beauty; Flora Reemtsma (Groß Walmsorf) mit Ikarosz; Marie-Sophie Arnold (Fürfeld) mit Remember Me.

Weitere Informationen unter www.cme2016.weebly.com

 

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO-Finale) in Barcelona/ESP

Um viel Geld geht es am Wochenende beim Nationenpreisfinale in Barcelona. Für Deutschland starten: Christian Ahlmann (Marl); Ludger Beerbaum (Riesenbeck); Daniel Deusser (Mechelen/BEL); Marcus Ehning (Borken). Reservistin ist Janne Friederike Meyer. Alle deutschen Pferde sind gut durch den Vetcheck gekommen und in der Auslosung der Startreihenfolge hätte es schlimmer kommen können – Deutschland hat die Nummer vier gezogen. Die Titelverteidiger aus Belgien haben den Vorteil, als letzte reiten zu können. Die Schweizer müssen die „Pathfinder“ machen. Sie sind als erstes dran. Daumen drücken für das Team und vor allem Ludger Beerbaum, der sich nach Barcelona aus dem deutschen Nationenpreisteam verabschieden wird.

Weitere Informationen unter www.csiobarcelona.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*) in Canteleu/FRA
Felix Hassmann (Lienen); Jan Andre Schulze Niehues (Warendorf).

Weitere Informationen unter www.csi-happyjump.fr

 

Internationales Springturnier (CSI3*) in New York/USA

David Will (Pfungstadt).

Weitere Informationen unter www.cphs.coth.com

 

Internationales Dressurturnier (CDI3*/Y) in Budapest/HUN

CDI3*: Nicole Hinkelmann (Kitzingen); Alina Röhricht (Dortmund); CDIY: Franziska Hönle (Berg).

Weitere Informationen unter www.lovasterapia.hu

 

Internationales Offizielles Vielseitigkeitsturnier (CICO3*/CIC2*/CIC1*) in Waregem/BEL

CICO3*: Arne Bergendahl (Hamminklen); Andreas Dibowski (Döhle); Franziska Keinki (Altenkrempe-Sibstin); Leonie Kuhlmann (Einbeck); Ben Leuwer (Königswinter); Dirk Schrade (Sprockhövel); Nils Trebbe (Warendorf); Charlotte Vornholt (Sassenberg);

CIC2*: Andreas Dibowski (Döhle); Celine Geissler (Bobenheim-Roxheim); Lisa Hemmer (Speyer); Kai-Steffen Meier (Gesves/BEL); Cord Mysegaes (Ganderkesee); Jörn Warner (Düsseldorf);

CIC1*: Antonia Baumgart (Düsseldorf); Celine Geissler (Bobenheim-Roxheim); Lisa Hemmer (Speyer); Pauline Knorr (Warendorf); Ben Leuwer (Königswinter); Kai-Steffen Meier (Gesves/BEL); Frauke Rockhoff (Vöerde); Dirk Schrade (Sprockhövel).

Weitere Informationen unter www.eventingwaregem.be

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.