Kristina Bröring-Sprehe erwartet ihr erstes Kind

12-31-md437-Kristina Sprehe mit Freund-Fahrrad-GER

Wenn Du es zu den Olympischen Spielen in London schaffst, komme ich mit dem Fahrrad – gesagt, getan (und die Frau für die Silbermedaille mit der Mannschaft bejubelt)! Nun werden Kristina Bröring-Sprehe und ihr Mann Christian erstmals Eltern. (© www.toffi-images.de)

Tolle Nachrichten von der Mannschaftsolympiasiegerin Kristina Bröring-Sprehe!

Auf ihrer Facebook-Seite schreibt Kristina Bröring-Sprehe:

Liebe Facebook-Freunde,
das Gerücht ist sicherlich schon einige Zeit im Umlauf, aber nun möchte ich Euch mitteilen, dass ich im September Mama werde. ☺️
Ich fühle mich – glücklicherweise – sehr gut und daher werde ich auch noch einige Wochen weiter reiten, bevor ich dann eine kleine Pause einlegen werde.
Dank der tollen Unterstützung von meiner Familie und meinem Team blicke ich optimistisch in die Zukunft und freue mich auf ein spannendes Jahr!

Erst Anfang der Woche teilte Kristina Bröring-Sprehe auch mit, dass ihr langjähriges Erfolgspferd Desperados den Züchtern für die Decksaison per Frischsamen zur Verfügung steht. Danach soll er wieder Turniere gehen. Perfektes Timing bei dem Dreamteam, das neben vielen anderen Erfolgen 2016 sowohl Mannschaftsgold bei den Olympischen Spielen in Rio als auch Einzelbronze gewann.

Seit 2015 ist Kristina Bröring-Sprehe mit ihrem Langzeitfreund Christian Bröring verheiratet, der 2012 per Fahrrad zu den Olympischen Spielen nach London gekommen war, um seiner Freundin die Daumen zu drücken. So hatte er es versprochen – wenn sie es zu den Olympischen Spielen schafft, reist er mit dem Rad an. Ein Mann, der sein Wort hält!

Wir wünschen den werdenden Eltern alles Liebe und Gute für die Zukunft! 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.