Kristina Bröring-Sprehe ist Mutter geworden

Image-1

Babyglück im Hause Bröring-Sprehe (© Instagram)

Dressurreiterin Kristina Bröring-Sprehe und ihr Mann Christian sind vor zwei Tagen zum ersten Mal Eltern geworden.

„Mila“ heißt die Kleine, die am 29. August zur Welt gekommen ist. „Wir sind überglücklich, dass wir nun zu dritt sind“, postete Kristina Bröring-Sprehe auf Instagram. Die 32-Jährige, die 2016 in Rio olympisches Teamgold und Einzelbronze gewann, war zuletzt im Dezember 2018 in Frankfurt am Start gewesen, dort gewann sie mit Desperados den Grand Prix Special und wurde Zweite im Grand Prix. Anschließend verabschiedetet sie sich in die Babypause.

St.GEORG wünscht alles Gute. Herzlich Willkommen, kleine Mila!