Spanischer Springreiter Sergio Alvarez Moya ist Vater geworden

Sergio Alvarez Moya und seine Ehefrau Marta Ortega haben vergangene Woche Dienstag ihr erstes Kind bekommen, einen Sohn namens Amancio, benannt nach seinem Großvater, der laut Forbes der drittreichste Mann der Welt ist.

Der Kleine kam per Kaiserschnitt zur Welt und wog 3900 Gramm. Mutter und Kind sind inzwischen wieder zuhause. Am 18. Februar 2012 hatten Marta Ortega und Sergio Alvarez Moya geheiratet. Ortega ist die Erbin des Inditex-Unternehmens, zu dem unter anderem die Modekette Zara gehört. Herzlichen Glückwunsch der Familie!

Erste Fotos gibt es hier.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.