Junge Talente in München

8224_001_1_8253GutLSCanturia-1024×683

Lea Sophie Gut auf Canturia im Finale der Großen Tour Junioren/Junge Reiter in München im November 2022. (© Fotoagentur Dill)

Am ersten Adventswochenende haben sich die Nachwuchstalente im Springsattel erstmals bei der „Happy Horse Munich Young Talents“ gemessen. Premiere gelungen – war das Fazit.

Um insgesamt sechs Finalprüfungen ging es am letzten Tag der „Happy Horse Munich Young Talents“ auf der Olympia-Reitanlage in München.
Den Großen Preis S** der Großen Tour der Junioren und Jungen Reiter machten dabei Lea Sophie Gut und Luis Jobst unter sich aus. Lea Sophie Gut kassierte in der entscheidenden Runde mit Canturia, einer 13-jährigen Holsteinerin v. Canturo, zwar einen Abwurf, war aber drei Sekunden schneller als Luis Jobst auf dem elfjährigen DSP-Wallach Cazano v. Cesaro, der einen Fehler an der Mauer in Kauf nehmen musste. Leonhard Röhrer ritt mit seinem OS-Wallach Contino auf Platz drei vor Eva Kunkel mit dem 15-jährigen Askari-Sohn Anpowikapi.

Im Finale der Medium Tour der Junioren und Jungen Reiter ritten 50 Starter um die ersten Plätze. Die 16-jährige Lisa-Marie Arvai und der Zangersheide-Wallach Chakilly lieferten das beste Ergebnis – 0 Fehler in 25,84 Sekunden – und platzierten sich vor Jennifer-Sandra Dreher auf Queeny und Cara Zillmann mit Cookies’n Cream.

In der M*-Ponyprüfung war es Rafael Reichart-Eisenhardt mit Oliver Twist, der sich gegen Allegra Elisabeth Hüttig mit Gustav und Emile Baurand auf Ronja durchsetzen konnte. Rafael Reichert-Eisenhardt platzierte sich außerdem mit Casino Royale auf den vierten Platz.

Bei den Children war Jolie Marie Kühner, aktuelle Deutsche Pony-Meisterin, auf Queen Lathifa K zwei Sekunden schneller (0/38,71) als Leticia Hirmer mit Encore. Ferdinand Mühlherr wurde mit Liberty Bridge Dritter.
Die letzte Prüfung des Tages war das Finale der Small Tour Children, Junioren und Junge Reiter, eine Stilspringprüfung der Klasse L. Die gewann Luise Borzym auf Coeur de Chocolat mit einer Wertnote von 8,6.

Die Premiere des Nachwuchsevents rund um die Veranstalter Hansi Blum und Michi Beer ist gelungen, der nächste Termin steht schon fest: 1. bis 5. November 2023 in München-Riem.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.