Marco Kutscher verlässt Stall Beerbaum

Wenn alles läuft wie geplant, geht Marco Kutscher am Wochenende in Cannes wieder den Global Tour-Parcours ab!

Madrid Club de Campo 18.09.2011 Europameisterschaft Springreiten Einzelfinale (erster Umlauf): Marco Kutscher und Freundin Eva Bitter(GER) gehen gemeinsam den Parcours ab Foto: Julia Rau Am Schinnergraben 57 55129 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199 R¸sselsheimer Volksbank BLZ 500 930 00 Kto.: 6514006 Es gelten ausschliesslich meine Allgemeinen Gesch‰ftsbedingungen

14 Jahre lang war der Olympia-Bronzemedaillengewinner von 2004, Marco Kutscher, zweiter Mann hinter Ludger Beerbaum in Riesenbeck. Nun macht er sich selbstständig.

Ab dem 1. Juli wird er im niedersächsischen Bad Essen zusammen mit seiner Lebensgefährtin Eva Bitter einen Turnier- und Ausbildungsstall betreiben. Wie’s funktioniert, hat er in Riesenbeck ja vom Besten gelernt. Der Schritt fiele Kutscher nicht leicht, sagt die Beerbaum-Homepage. Und man will weiterhin guten privaten und geschäftlichen Kontakt Ludger Beerbaum haben. Der sagt: „Ich bedaure den Weggang von Marco, er war für mich mehr als nur ein Angestellter. Aber natürlich verstehe ich seine Entscheidung und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute.“

Dem schließen wir uns an.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.