Tinne Vilhelmsons Favourit für Sanneke Rothenberger

Tinne Vilhelmson-Silfven und Favourit beim Weltcup-Finale 2012

S¥Hertogenbosch (NED) Brabanthallen 20.04.2012 Dressur Grand Prix K¸r:Tinne Vilhelmson-Silfven (SWE) und Favourit Foto: Julia Rau Am Schinnergraben 57 55129 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199 R¸sselsheimer Volksbank BLZ 500 930 00 Kto.: 6514006 Es gelten ausschliesslich meine Allgemeinen Gesch‰ftsbedingungen (© Julia Rau)

U25-Grand Prix-Reiterin Sanneke Rothenberger hat ein neues Pferd im Stall: den international erfolgreichen Rheinländer Favourit, mit dem die Schwedin Tinne Wilhelmson-Silfven unter anderem bei den Weltreiterspielen in Kentucky am Start war.

Daneben ritt die Schwedin den 13-jährigen Fidermark-Worldchamp-Sohn bei den Europameisterschaften 2009 und 2011 und nahm an zwei Weltcup-Finals teil. Bei den Olympischen Spielen in London war Favourit allerdings nur Ersatzpferd für Don Auriello, der dann auch zum Einsatz kam. Seit 2008 hatte Tinne Vilhelmson-Silfven den damals schon Grand Prix-reifen Dunkelfuchs in Arbeit. Damals hatte ihre Sponsorin Antonia Ax:son das Pferd für sie gekauft.
Tinne Vilhelmson-Silfven sagt: „Wir hatten derzeit nicht geplant, Favourit zu verkaufen. Aber die Familie Rothenberger hat uns nach den Olympischen Spielen angesprochen und Interesse gezeigt.“ Sie sagte weiter, dass es zwischen Favourit und Sanneke sofort gepasst habe beim Ausprobieren. „Sanneke ist eine sehr talentierte und engagierte Reiterin mit einer langen Liste schöner Erfolge. Er wird ein wundervolles Zuhause haben bei der Familie Rothenberger.“

Am Wochenende wird man Tinne Vilhelmson-Silfven zum letzten Mal gemeinsam bewundern können, bei der Weltcupqualifikation in Odense (Dänemark).

Sanneke sagt: „Ich möchte Tinne danken, dass sie mir dieses großartige Pferd anvertraut. Meine Eltern kennen sie schon lange durch die Turniere. Wir alle bewundern sie für ihre feine Art zu reiten. Wir haben gesehen, wie liebevoll man sich in Lövsta um Favourit gekümmert hat, und wir werden alles tun, damit er sich in Erlenhof genauso geliebt fühlt.“

Favourit soll Sanneke den Weg in den ganz großen Grand Prix-Sport ebnen. Schon mit ihrem Junge Reiter-Pferd Deveraux OLD war sie recht erfolgreich in den U25 Grand Prix-Prüfungen. „Ich hoffe, dass Favourit mir mit seiner Erfahrung helfen wird, in den Grand Prix-Sport hineinzuwachsen. Dieses Pferd hat mir ein wunderbares Gefühl gegeben, als ich ihn das erste Mal geritten habe. Ich kann es kaum erwarten, dass er ankommt und ich bin sehr gespannt, mit ihm zu arbeiten.“

www.dressurstall-rothenberger.de