Luhmühlen: Klimke und Sommer siegen zum Saisonauftakt

Ingrid Klimke und Hale Bob in Luhmühlen 2016.

Ingrid Klimke zeigt Ihnen in Luhmühlen nicht nur wo es lang geht im Cross, sondern auch wie! (© Thomas Ix)

In Luhmühlen wurde am Dienstag und Mittwoch der letzten Märzwoche die grüne Saison mit einem CIC2*-Event eröffnet. Der Kurs hatte es in sich.

In der ersten Abteilung des CIC2* von Luhmühlen blieben allein Ingrid Klimke und ihr Vier-Sterne-Sieger Hale Bob v. Helikon xx strafpunktfrei im Gelände. Sie beendeten die Prüfung mit ihrem Dressurergebnis von 30 Minuspunkten und landeten damit einen Start-Ziel-Sieg. Alle anderen Teilnehmer hatten mindestens einige Zeitfehler auf dem Konto. Dazu zählte auch Julia Krajewski, Klimkes Teamkollegin der Olympischen Spiele in Rio. Auch sie hatte ihr Olympiapferd Samourai du Thot mit in die Heide gebracht sowie ihre Nachwuchshoffnung Chipmunk. Krajewski gelang das Kunststück, mit beiden Pferden auf dasselbe Endergebnis von 41,40 Minuspunkten zu kommen. Da Samourai du Thot die etwas bessere Geländezeit hatte, wurde er Zweiter und Chipmunk Dritter.

Ausfälle

13 Paare schieden im Gelände aus, gaben auf oder traten gar nicht erst an. Genauer gesagt waren es zwei, die freiwillig auf das Weiterreiten verzichteten, sieben, die disqualifiziert wurden und vier, die vor dem Geländestart zurückzogen.

Zweite Abteilung

In der zweiten Abteilung gab es einen klaren Sieg durch die B-Kaderreiterin Josefa Sommer mit ihrem Heraldik xx-Sohn Hamilton. Die beiden waren schon in der Dressur mit 37,20 Minuspunkten in Führung gegangen. 8,4 Zeitfehler im Gelände bedeuteten in der Endabrechnung 45,60 Minuspunkte und damit einen ungefährdeten ersten Platz.

Dahinter reihte sich Weltmeisterin Sandra Auffarth auf ihrer Nachwuchshoffnung Viamant du Matz ein. Die beiden hatten exakt dieselbe Zeit wie die Sieger, waren jedoch mit 43 Minuspunkten von Platz vier in den Cross gestartet.

Rang drei ging an Vanessa Bölting auf Carlson B. In dieser Abteilung blieb kein Reiter innerhalb der erlaubten Zeit. Zwei Paare gaben im Gelände auf, vier schieden aus und zwei zogen vorher zurück.

Alle Ergebnisse finden Sie unter www.rechenstelle.de.