Bundeschampionat Fahren: Die Sieger

Bei der 14. Auflage der Moritzburger Championatstage wurden die ersten Bundeschampions dieses Jahres gekürt – die Fahrpferde und -ponys.

Der fünfjährige braune Hengst Valencio v. Valerius-Ellrado stammt aus der Zucht von Gerd Pohlers (Glauchau) und befindet sich im Besitz des Landgestüts Moritzburg. Der gekörte Hengst wurde von Dirk Hofmann (RFV Moritzburg) gekonnt und überzeugend präsentiert. Gerichtet wurde er von Dr. Klaus Christ (Günzburg) und Bettina Rigbers-Böhnisch (Donaueschingen). Fremdfahrer war Bundestrainer Karl-Heinz Geiger.

Sieger der fünfjährigen Fahrpferde:der gekörte Hengst Valencio. Foto: Dr. Jürgen Schwarzl

Sieger der fünfjährigen Fahrpferde:der gekörte Hengst Valencio. Foto: Dr. Jürgen Schwarzl

Neuer Fahrponychampion wurde der vierjährige Hellfuchs Wallach Namino v. Natiello-Silar. Er wurde von dem Haflinger Gestüt Meura gezogen und befindet sich auch in dessen Besitz. Christian Marquardt (RFV Meura) führt ihn überzeugend vor. Hier richteten Dr. Klaus Christ und Lothar Winkler (Zwickau). Fremdfahrer war ebenfalls Bundestrainer Karl-Heinz Geiger.

Vierjähriger Fahrponybundeschampion Naminio. Foto: Dr. Jürgen Schwarzl

Vierjähriger Fahrponybundeschampion Naminio. Foto: Dr. Jürgen Schwarzl

Die siebenjährige dunkelbraune Stute Lena Donna v. Ellington-Esprit wurde erste Fahrchampionesse unter den sechs- und siebenjährigen Schweren Warmblütern. Sie wurde von Steffen Horn (RFV Taubenheim) gefahren. Er ist auch der Besitzer. Züchter der Stute ist Gerd Pfaff (Oederan). Sehenswert war besonders der energische Galopp im Gelände. Insgesamt gesehen eine routinierte Vorstellung.

Lena Donna: Siegerin bei den siebenjährigen Fahrpferden. Foto: Dr. Jürgen Schwarzl

Lena Donna: Siegerin bei den siebenjährigen Fahrpferden. Foto: Dr. Jürgen Schwarzl

Fahrchampion der sechs- bis siebenjährigen Ponys wurde der siebenjährige Brentano v. Cockmoor Brenin Ebrill-Synod Nickelcoin mit Franziska Halske (FG Schleswig-Holstein/Hamburg) an den Leinen. Der Welsh Cob wurde von Leonore Halske (Schönwalde) gezogen und befindet sich auch in ihrem Besitz. Alle Ergebnisse im Detail finden Sie hier.

Der Bundeschampion der sechs- bis siebenjährigen Ponys: Brentano. Foto: Dr. Jürgen Schwarzl

Der Bundeschampion der sechs- bis siebenjährigen Ponys: Brentano. Foto: Dr. Jürgen Schwarzl

 

 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.