Die Glantz und Gloria Auktion feiert Jubiläum

DSC_7152

Beim fünften Jubiläum der Glantz und Gloria Auktion werden auch 27 Fohlen versteigert. (© www.glantz-gloria-auktion.de)

Am 9. August findet die Glantz und Gloria Auktion in Schleswig-Holstein statt – und feiert damit bereits ihre fünfte Auflage! Auf dem Erdbeerhof Glantz in Delingsdorf kommen Fohlen und Reitpferde mit vielversprechender Abstammung unter den Hammer.

Den Rahmen für die fünfte Glanz und Gloria Auktion bietet das traditionelle Hoffest, das vom 9. bis 11. August auf dem Erdbeerhof Glantz stattfindet. Die sorgfältig ausgewählte Kollektion umfasst 27 Fohlen sowie 17 Dressur- und Springpferde. Bei den Fohlen finden sich in der Abstammung große Namen wie der Holsteiner Spitzenvererber Casall, der unter Marcus Ehning im internationalen Sport erfolgreiche Comme il faut oder Olympiasieger Big Star von Nick Skelton (GBR) wieder. Aber auch Dressurfans können mit Nachkommen von Floriscount, Fürst Romancier und Vitalis potenzielle Zukunftshoffnungen ersteigern.

Die Kollektion der vier- bis achtjährigen Reitpferde umfasst neben jungen Talenten für Parcours und Viereck auch einige Youngster, die bereits erste Turniererfolge aufweisen können. Dazu zählen unter anderem die fünfjährige Hannoveraner Stute Saphirblau v. Scuderia-His Highness, die bereits in Dressurpferdeprüfungen siegreich ist oder die auf M**-Niveau erfolgreiche achtjährige Rappstute Fräulein Smilla v. Floriscount-Hochadel. Gleich mit der Katalognummer 1 wird Cornorell v. Cornet Obolensky-Diarado an den Start gehen. Der vierjährige Schimmelhengst war in diesem Jahr bereits im Finale des Holsteiner Landeschampionats platziert.

Das Auktionslot der Reitpferde kann am 22. Juli 2019 auf der Anlage Hamann in Ammersbek besichtigt werden – mit der Möglichkeit die Pferde anschließend oder in den darauffolgenden Wochen auszuprobieren. Die Fohlen werden direkt am Auktions-Tag auf dem Erdbeerhof Glantz präsentiert.

Spitzensport & Familienfest

www.glantz-gloria-auktion.de

Auktion, Hoffest und Turnier: Auf dem Erdbeerhof Glantz wird vom 9. bis 11. August Unterhaltung für Groß und Klein geboten. (© www.glantz-gloria-auktion.de)

Neben Auktion und Hoffest findet in Delingsdorf auch wieder ein Turnier inklusive Erdbeercup im Springen und in der Dressur statt. Ausgeschrieben sind zahlreiche Prüfungen vom Youngster-Springen bis hin zur großen Tour sowie Dressurprüfungen von M** bis Grand Prix. Beim Kostüm-Führzügel-Wettbewerb kann der Nachwuchs erste Turnier-Erfahrungen sammeln. Am Samstag findet zudem der große Showabend statt, wo unter anderem Lisa Röckener auftreten wird.

Ein besonderes Highlight wird auch die Verleihung der „Goldenen Erdbeere“ an Karsten Huck für seine Verdienste um den Reitsport. Der 73-Jährige ersprang sich bei den olympischen Spielen in Seoul die Bronzemedaille in der Einzelwertung, dazu gibt er seit mehr als 30 Jahren als Trainer sein Wissen an den Nachwuchs weiter. Die Laudatio wird Breido Graf zu Rantzau, Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) halten. Den stimmungsvollen Abschluss bildete dann ein großes Feuerwerk.

Die gesamte Kollektion und alle weiteren Informationen finden Sie hier.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.