Dressurhengst Belissimo M wird versteigert

Belissimo M unter Hayley Beresford

Westfalenhof-Star Belissimo M unter Hayley Beresford. (© Julia Rau)

Schon im April hatte es geheißen, der rheinische Starvererber Belissimo M solle verkauft werden. Damals dementierte Michael Schmidt von der Sportpferde Schmidt GmbH, der der Hengst gehört, diese Aussagen vehement. Doch nun ist es doch so weit.

Am 2. November wird der 14 Jahre alte Beltain-Romadour II-Sohn auf dem Hof Gösmeier in 45770 Marl versteigert. Belissimo M selbst war seinerzeit Bundeschampion und kann auf internationale Grand Prix-Erfolge verweisen, die meisten davon unter der Australierin Hayley Beresford. Züchterisch hat er ebenfalls einiges vorzuweisen, genauer gesagt 43 gekörte Söhne und 69 Staatsprämienstuten, darüber hinaus mehrere Bundeschampions.