Verden: Die Hannoveraner Siegerstuten 2015

Coco M v. Comte-Escudo

(© Coco M v. Comte-Escudo)

Das Dressur- und Springfestival in Verden wurde heute mit der Herwart von der Decken-Show eröffnet. Die Siegerstuten stammen ab von Boston und Comte.

Unter den Springstuten ragte Coco M v. Comte-Escudo heraus. Peter Mahler in Neuhaus trat als Züchter und Aussteller in Personalunion auf. Reservesiegerin wurde Baloudessa v. Balou du Rouet-Graf Grannus, die bei Ludwig und Lutz Decker in Hohenhameln zur Welt kam und von Jörg Kusel in Visselhövede ausgestellt wurde.

Ebenfalls mit der 1a-Prämie bedacht wurde Valencia v. Valentino-Graf Top im Besitz von Dr. Ernst Grimmelmann.

Beste Dressurstute in der Hannoveraner-Heimat wurde eine Rheinländerin: die von Ulla Katzorke in Essen gezogene Bonita Spring v. Boston-Fidertanz. Reservesiegerin wurde wieder eine Hannoveraner Stute: Sarafina v. Scolari-Royal Prince aus der Zucht und im Besitz von Ingo Pape, Hemmoor.

Weitere 1a-Prämien gingen an Donna Maria v. Diamond Hit-Fürst Heinrich (B.: Michaela Kaldewei), Fine Rhapsodie v. Feedback-De Niro (B.: Ulla Katzorke) sowie Fürstin v. Fürstenball-Rascalino (B.: Helmut Bäßmann).

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.