Rolf-Göran Bengtsson bei der EM 2011 in Madrid

Rolf-Göran Bengtsson

Geburtsdatum
02.06.1962
Land
Schweden
Website

Du Musst deine Hausaufgaben machen. Du musst mit deinem Pferd arbeiten und eine Beziehung aufbauen. Nutze dein Pferd ausreichend, aber nicht zu viel.

You have to do your homework. You have to work with your horse and build the relationship. Use the horse enough, but don't overuse it.

globalchampionstour.com, 16 Jan 2014

Top Pferde

Casall Ask

Holsteiner-Hengst von Caretino

BIOGRAFIE

  • Geboren in Lund, Skåne län
  • Sohn eines Pferdezüchters
  • 1977 und 1979 schwedischer Meister
  • Ursprünglich ausgebildeter Mechaniker
  • Kombinierte neun Jahre lang Job und Pferde
  • 1986 dann nur noch Reitsport
  • Zwei Monate im Stall von David Broome
  • Er baute den elterlichen Betrieb zu einem Ausbildungsstall um und nahm Pferde in Beritt
  • 1996 verließ er Schweden um bei Jan Tops in Holland zu arbeiten, elterliche Anlaga bis heute verpachtet
  • 2003 Partnerschaft mit Bo Kristoffersen in Breitenburg auf der Anlage von Breido Graf zu Rantzau in Breitenburg, Schleswig-Holstein
  • 2012 als erster Schwede überhaupt Weltranglistenerster im Springreiten
  • liiert mit der deutschen Springreiterin Evi Penzlin, seit 2014 gemeinsame Tochter

Die größten Erfolge

2016Olympische Spiele Rio de Janeiro (BRA)Mannschaft 7. und Einzel 64. mit Unita Ask
2014Weltreiterspiele Caen (FRA)Mannschaft Sechster, Einzel Vierter mit Casall
2013Weltcupfinale Göteburg (SWE)Platz 5 mit Quintero und Casall
2013Europameisterschaft Herning (DEN)Mannschaft Platz 3, Einzel Platz 4 mit Casall
2012Olympische Spiele London (GBR)Mannschaft Sechster, Einzel Rang 38 mit Casall
2012Weltcupfinale ’s-Hertogenbosch (NED)Platz 6 mit Casall
2011Weltcupfinale Leipzig (GER)Platz 21 mit Quintero und Casall
2011Europameisterschaft Madrid (ESP)Mannschaft Platz 5, Einzel Gold mit Ninja la Silla
2010Weltreiterspiele Lexington (USA)Mannschaft und Einzel Sechster mit Ninja la Silla
2010Weltcupfinale Geneva (CHE)Platz 7 mit Quintero
2009Europameisterschaft Windsor (GBR)Mannschaft Platz 8, Einzel Platz 7 mit Ninja la Silla
2008Weltcupfinale Göteburg (SWE)Platz 10 mit Ninja la Silla
2008Olympische Spiele Hong Kong (CHN) Mannschaft Sechster, Einzel Silber mit Ninja la Silla
2007Europameisterschaft Mannheim (GER)Mannschaft Platz 5, Einzel Platz 32 mit Ninja la Silla
2006Weltreiterspiele Aachen (GER)Mannschaft Platz 12, Einzel Platz 19 mit Ninja la Silla
2006Weltcupfinale Kuala Lumpur (MYS)Platz 7 mit Mac Kinley
2005Europameisterschaft San Patrignano (ITA)Einzel Platz 24 mit Mac Kinley
2004Olympische Spiele Athen (GRE)Mannschaft Silber, Einzel Vierter mit Mac Kinley
2004Weltcup-Finale Milano (ITA)Platz 9 Mac Kinley
2002Weltcupfinale Leipzig (GER)Platz 7 mit Pialotta
2001Weltcupfinale Göteburg (SWE)Platz 30 mit Medline
2001Europameisterschaft Arnhem (NED)Mannschaft Silber, Einzel Bronze mit Pialotta
1999Europameisterschaften Hickstead (GBR)Mannschaft Platz 6, Einzel Platz 29
1996Olympische Spiele Atlanta (USA)Mannschaft Platz 10, Einzel Platz 47 mit Paradiso
1994Weltreiterspiele Den Haag (NED)Mannschaft Platz 11, Einzel Platz 17 mit Paradiso
1983Europameisterschaft Geesteren (NED) Mannschaft Platz 7 mit Sombrin
1982Europameisterschaft Wolfsburg (GER)Mannschaft Platz 5, Einzel Platz 18 mit Sombrin

Beiträge über Rolf-Göran Bengtsson