Schlagwort: CHIO Aachen

Gelungener Auftakt für die deutschen Buschreiter in Aachen

Gelungener Auftakt für die deutschen Buschreiter in Aachen

Für die Buschreiter ging es heute Vormittag erst ins Dressurviereck, am Nachmittag stand dann das Springen in der Aachener Soers an. Ihre Doppel-Führung nach der ersten Teilprüfung konnten die deutschen Reiter zwar nicht halten, wohl aber die vorläufige Spitzenposition im Nationenpreis übernehmen.

Blog 2 aus Aachen: Charlotte I & II, News von Valegro

Blog 2 aus Aachen: Charlotte I & II, News von Valegro

Gabriele Pochhammer hat die Zeit in Aachen für einen kleinen Plausch mit Carl Hester genutzt. Der erzählte von den beiden Charlottes im britischen Team, aber auch von Superstar Valegro. Dessen Rente ist nämlich ziemlich aufregend!

CHIO: Dressurtraining morgens in Aachen

CHIO: Dressurtraining morgens in Aachen

Heute ist der Tag der Nationenpreise. Vormittags sind die Dressurreiter gefragt, abends dann im Hauptstadion die Springreiter. Am frühen Mittwochmorgen war Dressurtraining angesagt. Bärbel Schnell war mit der Kamera dabei.

Blog 1 aus Aachen: Nicht-namensverwandte Promis und Vive la France!

Blog 1 aus Aachen: Nicht-namensverwandte Promis und Vive la France!

In der Soers flattern wieder die Fahnen und auch sonst ist fast alles wie immer, wie schön! Mit der Media Night fängt die Festwoche in der Soers ja offiziell an, die Gelegenheiten für die Aachener Society, A- und Y-Promis ihre Sommerkreationen auszuführen. Auch wir Journalisten ziehen einen besseren Zwirn an, lassen uns mit Champagner verwöhnen (nachdem geklärt ist, wer fährt) und treffen Leute.