Schlagwort: Flirt

Maastricht: Kopf-an-Kopf-Rennen im Grand Prix

Maastricht: Kopf-an-Kopf-Rennen im Grand Prix

Die Dressurreiter haben den Angang gemacht bei den Jumping Indoors Maastricht. Der Grand Prix geriet zu einem Dreikampf zwischen Diederik van Silfhout, Hans Peter Minderhoud mit dem wieder genesenen Weltcupsieger Flirt und Isabell Werth mit dem ebenfalls wieder fitten Don Johnson.

Weltcupfinale 2016: Grand Prix-Sieg für Hans Peter Minderhoud

Weltcupfinale 2016: Grand Prix-Sieg für Hans Peter Minderhoud

Hans Peter Minderhoud war als Zweitplatzierter der Gesamtwertung nach Göteborg zum Weltcupfinale gereist. Nachdem die Führende des Rankings, Isabell Werth, abgesagt hat, stieg er zum Favoriten auf. Und scheint diese Rolle auch auszufüllen. Auch wenn die Richter sich diesbezüglich nicht ganz einig waren.

Amsterdam: Heimsieg für Holland im Grand Prix

Amsterdam: Heimsieg für Holland im Grand Prix

Seine zweite goldene Schleife holte sich heute Hollands Publikumsliebling Edward Gal beim Weltcup-Dressurturnier in Amsterdam, diesmal im Grand Prix für die Kür. Und auch auf den Plätzen dahinter präsentierten sich die Gastgeber.