Schlagwort: Nationenpreis

Sport am Wochenende: Noch mehr Deutsche Meister gesucht

Sport am Wochenende: Noch mehr Deutsche Meister gesucht

Eine Woche nach der Deutschen Meisterschaft der Vielseitigkeitsreiter geht es für den Nachwuchs in Luhmühlen auf die Geländestrecke. Auch die Para-Reiter ermitteln ihre neuen Titelträger auf nationaler Ebene. Beim Nationenpreis in Rotterdam haben unsere Springreiter Gelegenheit, den aktuellen Abwärtstrend der Mannschaft zu stoppen.

Sport am Wochenende

Sport am Wochenende

In Hagen a.T.W. können die Dressurreiter dieses Wochenende ein erstes Achtungszeichen in Richtung Weltreiterspiele setzen. Die deutsche Mannschaft startet nach dem Ausfall von Simone Blum und Alice in veränderter Besetzung beim Nationenpreis in Samorin. Und Michael Jung könnte sich in Lexington zum vierten Mal in Folge den Sieg beim CCI4* sichern.

CHIO Aachen 2017: Nationenpreissieg für deutsches Team

CHIO Aachen 2017: Nationenpreissieg für deutsches Team

Ein Geburtstagsständchen für Philipp Weishaupt, gesungen von 40.000 Zuschauern, der zweite Nationenpreissieg beim CHIO Aachen für Otto Becker als Bundestrainer in Folge, der 28. Sieg einer deutschen Springreitermannschaft in der Soers – das war einmal ein Tag, an dem keine Wünsche offen blieben. Zumindest nicht aus Sicht der Gastgeber.

Rückblick Olympia: Das war der Parcours im zweiten Umlauf Nationenpreis

Rückblick Olympia: Das war der Parcours im zweiten Umlauf Nationenpreis

Die Olympischen Spiele der Reitsportdisziplinen sind vorbei. Jede Mannschaft durfte mit einer Medaille nach Hause fahren und die letzte Medaille, die der Springreiter lassen wir nochmal revue passieren. Es war ein richtiger Krimi und fantastisch war die Leistung des Altmeisters Ludger Beerbaum, der die Medaille rettete.