Schlagwort: Nationenpreis

CHIO Aachen 2017: Nationenpreissieg für deutsches Team

CHIO Aachen 2017: Nationenpreissieg für deutsches Team

Ein Geburtstagsständchen für Philipp Weishaupt, gesungen von 40.000 Zuschauern, der zweite Nationenpreissieg beim CHIO Aachen für Otto Becker als Bundestrainer in Folge, der 28. Sieg einer deutschen Springreitermannschaft in der Soers – das war einmal ein Tag, an dem keine Wünsche offen blieben. Zumindest nicht aus Sicht der Gastgeber.

Rückblick Olympia: Das war der Parcours im zweiten Umlauf Nationenpreis

Rückblick Olympia: Das war der Parcours im zweiten Umlauf Nationenpreis

Die Olympischen Spiele der Reitsportdisziplinen sind vorbei. Jede Mannschaft durfte mit einer Medaille nach Hause fahren und die letzte Medaille, die der Springreiter lassen wir nochmal revue passieren. Es war ein richtiger Krimi und fantastisch war die Leistung des Altmeisters Ludger Beerbaum, der die Medaille rettete.

Nationenpreisfinale Barcelona: Belgien siegt, Deutsche enttäuschen

Nationenpreisfinale Barcelona: Belgien siegt, Deutsche enttäuschen

Das Finale der FEI Nationenpreisserie ist entschieden. Klarer Sieger ist wie schon in der Qualifikation am Donnerstag das belgische Team. Die deutschen Springreiter konnten ihre guten Vorleistungen nicht wiederholen, einzig Meredith Michaels-Beerbaum lieferte eine fehlerfreie Runde ab – Rang sechs.

Dublin: Irischer Heimsieg im Nationenpreis

Dublin: Irischer Heimsieg im Nationenpreis

Das war’s, aus der Traum vom Nationenpreisfinale in Barcelona. Platz vier in Dublin für Deutschlands Springreiter reichte nicht, um das Finale noch aus eigener Kraft zu erreichen. Aber ein bisschen Hoffnung gibt es doch noch.