Partnerschaft zwischen HSBC-Bank und FEI endet 2013

Die HSBC-Bank hat sechs Jahre lang FEI-Vielseitigkeitsturniere auf der ganzen Welt gesponsert. Damit ist Schluss mit dem Ende des Jahres 2013.

Die HSBC-Bank ist Titelsponsor der lukrativen HSBC FEI Classics-Serie, die sich aus den wichtigsten Vier-Sterne-Vielseitigkeitsturnieren der Welt zusammensetzt, und wird es bis Ende der laufenden Saison anlässlich des Turniers in Burghley (GBR) auch bleiben.

Giles Morgan, verantwortlich für den Bereich Sponsoring bei der HSBC, sagt: „Wir hatten fünf wundervolle Jahre mit den HSBC Classics und haben noch immer eins vor uns. Die Serie war ein großer Erfolg. (…) Die Entscheidung, unsere Partnerschaft mit der FEI zu beenden, war eine schwierige. Aber der Bankensektor hat jüngst harte Zeiten durchgemacht. Wir überprüfen derzeit unser gesamtes Sportsponsoring und traurigerweise ist der internationale Vielseitigkeitssport nach 2013 nicht mehr dabei.“

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.