Alle Beiträge von: Gloria Alter


Sport am Wochenende: CHIO Aachen mit U25-Springpokal-Finale, Berufsreiterchampionat Dressur und mehr

Sport am Wochenende: CHIO Aachen mit U25-Springpokal-Finale, Berufsreiterchampionat Dressur und mehr

Endlich findet das Weltfest des Pferdesports wieder statt! Beim CHIO Aachen treffen diese Woche hochkarätige Paare des Reitsports aufeinander. Bei der Global Champions Tour wird in Rom erneut um hohe Preisgelder geritten und in Darmstadt werden die Berufsreiter am Wochenende eine Antwort auf die Frage geben: Wer ist der beste Berufsreiter in der Dressur im ganzen Land? Und es ist noch einiges mehr los.

Großer Preis von Paderborn an Mathis Schwentker und Quix

Großer Preis von Paderborn an Mathis Schwentker und Quix

Der Schützenplatz in Paderborn war am Sonntag Schauplatz für den Großen Preis, den Mathis Schwentker mit dem hannoversch gezogenen Wallach Quix für sich entscheiden konnte. Auch die Finals einer Youngster-Tour für sechs-, sieben- und achtjährige Springpferde wurden ausgetragen.

Bundesnachwuchschampionat Dressur an Lara Lattermann, neue Deutsche Meister der Junioren, Jungen Reiter und Children in Dressur und Springen

Bundesnachwuchschampionat Dressur an Lara Lattermann, neue Deutsche Meister der Junioren, Jungen Reiter und Children in Dressur und Springen

Luca Sophia Collin, Jana Lang, Emma Bachl, Henrike Ostermann und Lara-Marie Juraske heißen die neuen Deutschen Jugendmeisterinnen in Dressur und Springen in den Altersklassen Junge Reiter, Junioren und Children. Und auch die Zukunft des Dressursports scheint laut den Richterinnen des Bundesnachwuchschampionats Dressur gesichert: Dort hatte Lara Lattermann im Finale mit Pferdewechsel die Nase vorn.

Bad Harzburg: Teilnehmer für Nachwuchs-EM nominiert, Bundeswettkampf Vielseitigkeit an das Team Rheinland

Bad Harzburg: Teilnehmer für Nachwuchs-EM nominiert, Bundeswettkampf Vielseitigkeit an das Team Rheinland

Elf Mannschaften traten am Wochenende beim Bundeswettkampf Vielseitigkeit in Bad Harzburg gegeneinander an. Das Team aus dem Rheinland konnte den Sieg für sich verbuchen. Darüber hinaus gab die Arbeitsgruppe Nachwuchs des Ausschusses Vielseitigkeit im Anschluss an das Turnier, das gleichzeitig EM-Sichtung war, die nominierten Junioren und Jungen Reiter für die bevorstehenden Europameisterschaften bekannt.