März 2022

Viele Aha-Momente haben uns in der Redaktion St.GEORG bei der Produktion der März-Ausgabe beschäftigt – negative wie positive. Fangen wir mit den schlechten an: der RTL-Beitrag, der Mitarbeiter auf der Anlage von Ludger Beerbaum beim Barren von Pferden zeigen soll, hat die Reitsport-Welt in die nächste Diskussion gestürzt. Wir haben den Fall aufgearbeitet und dazu unter anderem mit dem ehemaligen Springdirektor der FEI, John Roche und Elmar Pollmann-Schweckhorst, Autor des Klassikers „Springpferdeausbildung heute“. Letzterer hatte eins mit an den Richtlinien gearbeitet, nach denen Touchieren erlaubt ist. Weniger in ihrer Leistung verbessert, als viel mehr in ihrer Abwechslung bereichert werden sollen Pferde, die laufen gelassen werden. Gerade im Winter sehen viele Pferdebesitzer darin eine gelungene Alternative zu einer Reit- oder Longiereinheit. Aber wie gefährlich ist Laufen lassen eigentlich wirklich? Oder nützt es dem Pferd wie unserem Titelhelden, sich mal „ausbocken“ zu können, falls die Beschaffenheit der Winterweide das nicht hergibt? Das klären wir mit verschiedenen Experten in der März-Ausgabe. Ein Leben in ziemlich großer Freiheit, gerade im Winter, führen die Sportpferde von Springreiter Max Kühner nahe München. So zeigte er uns bei unserem Besuch vor wenigen Wochen einen Prämienhengst der DSP-Körung 2021 im Offenstall, der dort eher nach Wald- und Wiesenpony aussah als nach Sportpferd. Aber dass sich artgerechte Haltung und Aufzucht mit Sportreiterei auf höchstem Niveau vereinen lassen, stellt Max Kühner in letzter Zeit immer wieder unter Beweis. Lesen Sie erhellende Ansichten des gebürtigen Münchners in der Reportage. Zu guter Letzt versetzen wir uns im großen 16-seitigen Special in den Kopf des Pferdes hinein. Lesen Sie interessante Auszüge aus dem Buch der US-amerikanischen Autorin Janet L. Jones, die uns nahebringen, wie Pferde wirklich sehen, riechen, hören und schmecken. Erstaunliche Aha-Momente garantiert! Bestellen Sie den neuen St.GEORG ab sofort online oder kaufen Sie ihn ab dem 16. Februar im Handel.

REPORTAGE

Clever und smart – Besuch bei Springreiter Max Kühner, wo die Springpferde im Offenstall stehen

DOSSIER und INTERVIEW

Barren – der Fall Beerbaum: und jetzt?

REITEN

Laufen lassen – Herrliche Abwechslung oder Hochrisiko?

SPECIAL

Ich sehe was, was du nicht siehst – 16-Seiten-Special über ungeahnte Einblicke in die Welt, wie Pferde sie erleben

Weitere Ausgaben