September 2022

Was für eine WM! Es gab herausragende sportliche Momente, aber auch einige Malheure und Wettkampfverläufe, die unsere Redaktion erstaunt haben. 32 Seiten war uns der Sport bei den Weltmeisterschaften wert, um das Ganze nochmal zu analysieren. Wir präsentieren die tollsten Momente in Fotos festgehalten, vergleichen anhand der Piaffen der besten Dressurpaare die Korrektheit der Ausbildung und Chefredakteur Jan Tönjes sprach mit Richter Christof Umbach über die Bewertungen bei der WM und mögliche „Hypes“. Im Springreiten begeisterten uns neben King Edward und „King“ Henrik von Eckermann auch noch weitere Paare, außerdem traf sich St.GEORG-Herausgeberin Gabriele Pochhammer mit Bundestrainer Otto Becker zum Interview. Last but not least würdigen wir die tollen Leistungen der Voltigierer und Para-Dressurreiter, von denen Erstere reichlich Medaillen einsammeln konnten.

Eine Medaille gab es für ihn noch nicht, aber in der Welt bekannt ist der 29-jährige Gerrit Nieberg seit seinem Sieg im Großen Preis von Aachen dennoch. Warum das aber erst der Anfang war, welche Rolle seine Eltern in seiner bisherigen Karriere und auch in Zukunft einnehmen und was Gerrit Nieberg auszeichnet, haben wir bei unserem Besuch auf Gut Berl erfahren.

Hals fallen lassen, Nase nach vorn, leichttraben und nach wenigen Runden ist das Pferd locker und geschmeidig? So einfach ist es nicht! Wir haben mit verschiedenen Experten über das Thema Lösungsphase gesprochen und welcher Pferdetyp welches Programm braucht, um ideal in eine Trainingseinheit zu starten.

Was beim Lösen, wie auch sonst zu keinem Zeitpunkt einer Reiteinheit von Vorteil ist, ist eine Verletzung im Maul. In einer Studie über die Dauer von einem Jahr stellte Tierarzt Dr. Martin Swoboda bei Turnierpferden verschiedene Auffälligkeiten fest. Ergebnisse, die nachdenklich machen. Und deshalb so wichtig sind, sie aufzunehmen. Deshalb wünschen wir viel Spaß beim Lesen!

SPORT

Weltmeisterschaften 2022 auf 32 Seiten: Von Medaillengewinnern der Herzen, großen Sprüngen und mehr

HOMESTORY

Besuch bei Gerrit Nieberg: Warum Aachen erst der Anfang ist

REITEN

Richtig lösen: Bloß kein Schema F!

RATGEBER

Blut im Maul: Eine Studie mit bestürzenden Ergebnissen

Weitere Ausgaben