„Mama Ministerin“ bei Deutschen Jugendmeisterschaften

Rund 300 Teilnehmer kämpfen ab Freitag bei den Deutschen Jugendmeisterschaften Springen und Dressur um Gold, Silber und Bronze.

Für die Meisterehrung am Sonntag hat sich bereits Ursula von der Leyen, Bundesfamilienministerin und sattelfeste Dressurreiterin, angekündigt. Sie ist Schirmherrin der Veranstaltung.
Das bedeutendste nationale Championat der Nachwuchsreiter können Fans live im
Internet verfolgen. Unter www.clipmyhorse.de werden die Ritte von Anfang bis Ende gezeigt. Die Starter- und Ergebnislisten gibt es unter www.djm08.de.