Eddieni – Olympiahoffnung für Japan aus dem Stall Kittel

20e4eb93-3eb0-4419-8fd7-02e4682897a8

Malin Wahlkamp-Nilsson und Eddieni, Sieger im Grand Prix Special von Münster 2019. (© Große Feldhaus)

Schon länger steht der KWPN-Wallach Eddieni im Besitz des Japaners Masahiro Kosaka. Bis Grand Prix ausgebildet und erfolgreich vorgestellt wurde er allerdings von der Schwedin Malin Nilsson. Doch nun steigt der Besitzer selbst in den Sattel mit einem großen Ziel im Blick.

Malin Wahlkamp-Nilsson, die schwedische Chefbereiterin in Patrik Kittels Turnierstall in Dülmen, erwartet im Februar ihr erstes Kind. Sie hatte den zehnjährigen Fuchswallach Eddieni v. Johnson übernommen als er bereits S-fertig ausgebildet war und stellte ihn diese Saison in den ersten Grand Prix-Prüfungen vor. Unter anderem gewannen sie jeweils Grand Prix und Special bei den CDI3*-Turnieren Nieuw en Sint Joosland (NED) und Compiègne (FRA), nachdem sie im Januar bereits beim K+K Cup in Münster auf sich aufmerksam machen konnten.

Der Wallach war von dem Niederländer Theo Hanzon in Jungpferdeprüfungen vorgestellt worden und nahm dann 2016 mit dem Spanier Agusti Elias Lara an den Weltmeisterschaften der siebenjährigen Dressurpferde in Ermelo teil. 2017 wechselte er in den Besitz von Masahiro Kosaka, der ihn 2018 bei verschiedenen CDIs in Spanien vorstellte. Die Gegend um Barcelona war damals Kosakas zweite Heimat. Aber seit Juni 2019 lebt Kosaka nun in Deutschland und pendelt regelmäßig nach Japan.

Sein großes Ziel sind die Olympischen Spiele 2020 in seiner Heimat. Darauf bereitet er sich nun zusammen mit Patrik Kittel und Malin Wahlkamp-Nilsson vor, berichtete er gegenüber Eurodressage.

Patrik Kittel reitet den Wallach mit und stellt ihn auch auf Turnieren vor, zum ersten Mal am kommenden Wochenende beim Weltcup-Turnier im ungarischen Fot.

Wenn alles nach Plan läuft, will Kosaka Eddieni dann während der Wintermonate in Florida beim Winter Equestrian Festival reiten.

Arrived in Hungary 🤩🤩 horses felt great after long trip.. here is Eddie doing some stuff 🤩🤩 #eddie #firsttime #changes #budapest #worldcup #happy #horses #cavalleriatoscana #saabisadeln #samshield #customsaddlery #roecklequestrian #psofsweden #bluehorsecare #saracenhorsefeeds #theault #stallvärme #_backontrack

Gepostet von Patrik Kittel am Donnerstag, 26. September 2019

 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.