Fürst William, Bonds und Veneno wechseln zu Andreas Helgstrand

Anna-Sophie Fiebelkorn und Fürst William beim Bundeschampionat 2015.

Anna-Sophie Fiebelkorn und Fürst William beim Bundeschampionat 2015. (© Kiki Beelitz)

Gleich drei prominente Dressurtalente haben den Beritt von Anna-Sophie Fiebelkorn verlassen und sind zu Andreas Helgstrand nach Dänemark gewechselt.

So berichtet es das Züchterforum. Es handelt sich zum einen um den vierjährigen Oldenburger Fürst William v. Fürst Wilhelm-Lord Sinclair, Bundeschampion 2015 und jüngst Gewinner beim Debüt der neuen Sportprüfung für Hengste in Münster-Handorf; weiter um den dreijährigen Oldenburger Bonds v. Benicio-Sir Donnerhall, Siegerhengst der Oldenburger Körung 2015; sowie um den westfälischen Bundeschampionatsfinalist 2015, den fünfjährigen Veneno v. Vitalis-Diamond Hit. Laut Züchterforum haben die Hengste das Gestüt Famos, wo Anna-Sophie Fiebelkorn auf selbstständiger Basis als Bereiterin tätig ist, bereits verlassen. Zumindest zweien von ihnen ist der Stall von Helgstrand nicht fremd. Fürst William und Veneno kamen einst von dort und wurden von den HC Stables für Anna Fiebelkorn gekauft.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.