Nordsportler des Jahres – jetzt abstimmen für Laura Klaphake!

pvh-170825-gothenburg-8658_

Laura Klaphake und Catch Me If You Can bei den Europameisterschaften in Göteborg. (© Pauline von Hardenberg)

Nachdem Vielseitigkeitsreiterin Hannah Knüppel Schleswig-Holsteins Sportlerin des Jahres wurde, braucht nun Springreiterin Laura Klaphake Ihre Stimme.

Sie ist nominiert für die Publikumswahl des NDR zum „Nordsportler des Jahres“. Laura Klaphake ist einer der Shooting Stars der Saison, war sensationell Fünfte beim Global Champions Tour-Springen in Hamburg, wurde Deutsche Amazonenmeisterin in Balve und schließlich ins Team für die Europameisterschaften der Springreiter in Göteborg berufen. Auch dort war sie die beste Reiterin, diesmal europaweit.

Neulich war sie zu Gast im NDR Sportclub bei Gerhard Delling. Der fragte sie, wie denn der Alltag ihrer Pferde aussehe. Laura Klaphake berichtete von Trainingseinheiten, Spaziergängen, Physioprogramm etc. Delling stellte fest: „Bei Ihnen wäre ich auch gerne Pferd!“ Siehe da, eine Laura Klaphake kann auch Menschen, die eigentlich eher König Fußball zugewandt sind, für den Pferdesport begeistern. So jedenfalls haben wir Dellings Äußerung verstanden.

Nun ist Laura Klaphake Kandidatin für den Titel „Nordsportler des Jahres“. Konkurrenz machen ihr beispielsweise Läuferin Sabrina Mockenhaupt, Biathlet Arnd Pfeiffer, der Weltmeister der Para-Sprinter, Johannes Floors, Fußballer Max Kruse (Werder Bremen), die Tennisspieler Julia Görges und Alexander Zverev und viele andere.

Derzeit liegt Laura Klaphake in Führung mit 1631 Stimmen. Sie können dafür sorgen, dass es so bleibt! Noch bis zum 10. Januar um Punkt 12 Uhr können Sie Ihre Stimme abgeben. Hier geht’s zur Abstimmung.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.