Rudolf Zeilinger legt Amt als spanischer Nationaltrainer nieder

bildschirmfoto-2016-10-26-um-11-46-41

Rudolf Zeilinger (© Julia Rau)

Der spanische Verband, die Real Federacion Hipica Española (RFHE), hat bekannt gegeben, dass Rudolf Zeilinger nicht länger Trainer der spanischen Dressur-Equipe ist.

In der entsprechenden Meldung der RFHE auf ihrer Website heißt es, Rudolf Zeilinger habe sie über seine Entscheidung in Kenntnis gesetzt. Er wolle nach 25 Jahren als Trainer verschiedener Nationen (vorher Dänemark, Anm. d. Red.) künftig andere Prioritäten setzen und für Einzelsportler tätig sein.

Wer sein Nachfolger bei den Spaniern wird, steht noch nicht fest.

www.rfhe.com