Deutschlands Springteam für die Europameisterschaft in Riesenbeck

193404916_4082028908551002_1938604178503601963_n

David Will und C-Vier, die ja unter anderem dieses Jahr den Großen Preis von Rom gewannen, sehen ihrem ersten Championatseinsatz entgegen. (© CSIO Roma)

Kein Daniel Deußer, der auf einen Start verzichtet, bei den Europameisterschaften der Springreiter vom 1. bis 5. September, dafür andere bekannte Gesichter aus Tokio in der deutschen Mannschaft.

Wie das DOKR nun bekannt gegeben hat, setzt die Shortlist, auf der ja nun wieder vier Paare stehen dürfen, sich zusammen aus (in alphabetischer Reihenfolge):

Reservisten sind Marcus Ehning und Stargold. Daniel Deußer hat in Absprache mit Bundestrainer Otto Becker auf einen Start verzichtet.

Bei der EM sind Zuschauer zugelassen. Allerdings müssen die Tickets vorher online erworben werden. Es gibt keine Tageskasse. Alle Infos sowie die Eintrittskarten gibt es hier: www.riesenbeck2021.com.