Irland: Broderick statt Allen nach Rio

Greg Broderick und Going Global bei den Europameisterschaften in Aachen 2015

Greg Broderick und Going Global bei den Europameisterschaften in Aachen 2015 (© www.toffi-images.de)

Das ist eine Überraschung: Der irische Bundestrainer Robert Splaine hat empfohlen, dass Greg Broderick Irland bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro vertreten soll. Der höchstrangierte irische Reiter auf der Weltrangliste ist aber Bertram Allen.

Robert Splaine erklärte: „Das war eine sehr schwierige Entscheidung, da wir in der glücklichen Lage sind, vier starke Kandidaten für den Startplatz zu haben. Greg Broderick und MHS Going Global haben in Nationenpreisen Außerordentliches für Irland geleistet und haben konstant Null-Fehler-Ritte auf Fünf-Sterne-Niveau geliefert. Ihre Leistung am vergangenen Wochenende in St. Gallen, wo sie zweimal null blieben, hat Irland zum Sieg verholfen. Die darauffolgenden zwei fehlerfreien Runden im Großen Preis haben gezeigt, dass das Paar in Höchstform ist.“

Im Großen Preis von St. Gallen waren Broderick und Going Global Vierte gewesen. Im vergangenen Jahr hatte der 31-Jährige auch zu der Mannschaft gehört, die den Nationenpreis in Dublin gewonnen hat – und war auch damals zweimal null gewesen. Derzeit ist der die Nummer 252 der Weltrangliste. Sein bestes Pferd, mit dem er auch für Rio nominiert ist, ist der zehnjährige irische Wallach Going Global, ein Sohn des Quidam Junior aus einer Mutter v. Cavalier Royale.

Irland sitzt sowohl für einen weiteren Einzelstartplatz als auch für die Mannschaftswertung auf der Reservebank. Sollte die grüne Insel einen weiteren Reiter schicken dürfen, hat Robert Splaine drei Kandidaten benannt: Bertram Allen (aktuell Nummer 10 der Weltrangliste) mit Molly Malone V, den Weltcup-Fünften Denis Lynch (Nummer 25 der Weltrangliste) auf All Star und Cian O’Connor mit Good Luck (Nummer 58 der Weltrangliste).

www.horsesportireland.ie

 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.