Teilnehmer für die Nachwuchs-Europameisterschaften der Springreiter benannt

Bildschirmfoto 2021-07-14 um 12.06.47

Hannes Ahlmann und Nerrado (© www.toffi-images.de)

Quasi kurz vor knapp hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) die Children, Junioren und Jungen Reiter benannt, die nächste Woche bei den Nachwuchs-Europameisterschaften in Vilamoura an den Start gehen dürfen.

Tatsächlich sei lange unklar gewesen, ob überhaupt ein deutsches Team den Weg nach Vilamoura antreten könne, so schreibt es die FN in einer Pressemitteilung. Die Corona-Lage in Portugal ist angespannt, aber dank eines „ausgefeilten Hygienekonzept und einer engmaschigen Teststrategie“ werden nun auch die deutschen Nachwuchsreiter um die Medaillen mitkämpfen. Schon am nächsten Dienstag, dem 20. Juli, geht es los!

Das sind die nominierten Paare:

Children (U14):

  • Naomi Himmelreich mit Cornet’s Adel
  • Paula Pahl mit Easy Kolibra Mo
  • Tony Stormanns mit Dia Nova
  • Fabio Thielen mit Dede V
  • Lennard Tillmann mit Oreal Des Etains Z

Junioren (U18):

  • Johanna Beckmann mit Alphajet DB
  • Mick Haunhorst mit Ireland
  • Alia Knack mit Campari
  • Lasse Nölting mit Lazio
  • Hanna Schreder mit Lakisha

Junge Reiter (U21):

  • Hannes Ahlmann mit Nerrado
  • Max Haunhorst mit Chaccara
  • Sönke Fallenberg mit Chakira TF NRW
  • Matthis Westendarp Stalido
  • Henrike Ostermann mit Air Force One