Andreas Ostholt schließt Gelände in Saumur als Vierter ab

Bildschirmfoto 2017-07-20 um 18.45.03

Andreas Ostholt und Corvette. (© www.toffi-images.de)

Andreas Ostholt und Nicolai Aldinger liegen vorm abschließenden Springen beim CCI4*-L in Saumur unter den Top 10!

Andreas Ostholt und Corvette sind gut in die Saison gestartet. Nach der Geländestrecke beim CCI4*-L im französischen Saumur rangiert der Warendorfer auch weiterhin auf dem vierten Platz, den er nach der Dressur schon innehatte. Das eingespielte Duo blieb in der Zeit. Springfehler unterliefen den beiden nicht.

Auch interessant

In Führung liegt auch weiterhin der Franzose Astier Nicolas mit Albertamalib’or (26,4) vor Stephane Landois/Chaman du Montceau (26,8/FRA) und Nicolas Touzaint/Diabolo Menthe (27,1/FRA).

Nicolai Aldinger und der Holsteiner Timmo sind Achte (31,8).

Ergebnisse aus Saumur finden Sie hier.